Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Vertrieb
27. September 2021
Jungmakler Award 2021: Das sind die Finalisten

Jungmakler Award 2021: Das sind die Finalisten

Zwölf junge Unternehmerinnen und Unternehmer haben das Finale des Jungmakler Awards 2021 erreicht. Beim BundesCasting am 29.09.2021 stellen sie sich erstmals persönlich der Jury aus hochrangigen Branchenvertretern. Welche Kandidaten den Wettbewerb für sich entscheiden konnten, wird am 28.10.2021 auf dem DKM Forum hybrid enthüllt werden.

Der Jungmakler Award 2021 tritt in die entscheidende Phase ein. Am 29.09.2021 stellen sich die Finalteilnehmer beim BundesCasting einer hochkarätigen Jury von Branchenvertretern. Wer dabei mit seinem Geschäftsmodell überzeugen kann und letztendlich auf dem Siegertreppchen landet, wird im Rahmen der Preisverleihung auf dem DKM Forum hybrid am 28.10.2021 in Dortmund enthüllt werden.

Zwölf Finalisten im BundesCasting

Beim BundesCasting in Köln, zu dem die Zurich Gruppe Deutschland eingeladen hat, stehen die zwölf Finalisten des Jungmakler Awards zum ersten Mal persönlich der Jury gegenüber. Die dem BundesCasting vorangehenden RegioCastings waren, wie im Vorjahr, digital durchgeführt worden.

Dank Jungmakler-Netzwerk gewinnen alle

Konrad Schmidt, Geschäftsführer der bbg Betriebsberatungs GmbH und Jury-Mitglied, blickt dem ersten Treffen der Finalisten gespannt entgegen. „Die Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigen, dass das Netzwerk, das aus diesem Wettbewerb entsteht, neben dem Titel und den Preisen der Gewinn für wirklich alle Wettbewerbsteilnehmer ist. Ich freue mich auf den Austausch der Kandidatinnen und Kandidaten beim Finale und natürlich bei der Preisverleihung auf dem DKM Forum hybrid am 28.10.2021 in Dortmund.“

Umfangreiche Preise

Während von dem Netzwerk unter den Jungmaklern tatsächlich jeder Teilnehmer profitieren kann, dürfen sich die drei Top-Platzierten zusätzlich auf Preisgelder in Höhe von insgesamt 18.000 Euro freuen. Dem Erstplatzierten winken sogar volle 10.000 Euro. Zusätzlich stiftet die ING wie im Vorjahr wieder einen Baufi-Sonderpreis, der eine Online-Kampagne im Wert von 5.000 Euro umfasst. Des Weiteren kommen die drei Bestplatzierten auf das Cover der AssCompact 11/2021.

Die Finalteilnehmer

Bei den zwölf Finalteilnehmern des Jungmakler Awards 2021 handelt es sich im Einzelnen um:

Die elfköpfige Jury, gegenüber der die Jungmakler zeigen müssen, was sie können, umfasst in diesem Jahr folgende Branchenvertreter:

  • Jawed Barna, Vorstandsmitglied der Zurich Gruppe Deutschland
  • Zeliha Hanning, Vorstandsvorsitzende der Württembergischen
  • Dieter Knörrer, Gesellschafter der bbg Betriebsberatungs GmbH
  • Peter Kossmann, Bereichsleiter Makler und Kooperationen Schaden/Unfall der ERGO
  • Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz
  • Steffen Ritter, Geschäftsführer des IVV sowie Coach und Autor
  • Harald Rosenberger, Vorstandsmitglied der Nürnberger Versicherung
  • Stefanie Schlick, Vorstandsmitglied der Dialog Versicherung und der ARTE Generali
  • Konrad Schmidt, Geschäftsführer der bbg Betriebsberatungs GmbH
  • Dr. Herbert Walter, Vorsitzender des DEFINO Kuratoriums
Über den Jungmakler Award

Hinter dem Jungmakler Award steht die Idee, junge Vermittler der Finanz-, Immobilien- und Versicherungswirtschaft zu fördern und damit eine qualitativ hochwertige Beratungskultur in Deutschland zu erhalten. Der Wettbewerb wird von 45 Förderern aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft unterstützt. Alle Informationen rund um den Award und die Teilnahmebedingungen sind unter jungmakler.de zu finden. (tku)