Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Immobilien
10. November 2021
KfW-55-Förderung läuft Ende Januar 2022 aus

KfW-55-Förderung läuft Ende Januar 2022 aus

Die Regierung ändert die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Die Einsparung von CO2 rückt noch stärker in den Fokus. Im Zuge dessen entfällt die Förderung für den KfW-55-Standard ab Anfang Februar. Anträge können noch bis zum 31.01.2022 gestellt werden.

Bei der geänderten Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) sollen Fördergelder künftig vermehrt dahin fließen, wo das CO2-Einsparpotenzial am höchsten ist, nämlich in Gebäudesanierungen und besonders effiziente Neubauten. Im Gegenzug läuft die Förderung für weniger effiziente Neubauten ab Anfang Februar 2022 aus. Wie die KfW dazu auf seiner Seite mitteilt, entfällt die Effizienzhaus-Stufe 55 bei neuen Wohngebäuden und die Effizienzgebäude-Stufe 55 bei neuen Nicht­wohn­gebäuden jeweils einschließlich Erneuerbare-Energien-Klasse und Nachhaltigkeits-Klasse.

Somit kann eine Förderung der der Effizienz­haus-Stufe 55 bzw. Effizienz­gebäude-Stufe 55 bei Neubauten nur noch bis zum 31.01.2022 beantragt werden. Andere Effizienzhaus-Stufen bzw. Effizienzgebäude-Stufen sowie Gebäudesanierungen werden wie bisher gefördert, so die KfW weiter.

Weitere Informationen der KfW finden Sie hier.

Lesen Sie außerdem:

Gewerbeimmobilien: KfW-Finanzierung künftig an CO2-Vorgaben gekoppelt

Bild: © DanBu.Berlin – stock.adobe.com