Policen Direkt startet Partnermodell für Makler | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Policen Direkt startet Partnermodell für Makler
31. Juli 2019

Policen Direkt startet Partnermodell für Makler

Im Rahmen einer Makler-Partnerschaft will Policen Direkt mit unabhängigen Vermittlern kooperieren. Das Partnermodell wendet sich an Versicherungsmakler, die noch mindestens fünf Jahre weiterarbeiten möchten und Unterstützung bei der Digitalisierung ihres Geschäftes suchen.


Im Rahmen einer Makler-Partnerschaft will Policen Direkt mit unabhängigen Vermittlern kooperieren. Das Partnermodell wendet sich an Versicherungsmakler, die noch mindestens fünf Jahre weiterarbeiten möchten und Unterstützung bei der Digitalisierung ihres Geschäftes suchen.


Policen Direkt startet Partnermodell für Makler

Policen Direkt startet eine Makler-Partnerschaft für unabhängige Versicherungsvermittler. Das Partnermodell wendet sich an Makler, die noch mindestens fünf Jahre weiterarbeiten möchten und Unterstützung bei der Digitalisierung ihres Geschäftes wünschen. „Policen Direkt ist ab sofort der starke Partner für alle Versicherungsmakler, die weiteres Wachstum suchen und gleichzeitig ihren Bestand absichern wollen“, unterstreicht Dr. Philipp Kanschik, Bereichsleiter des digitalen Maklergeschäfts.

Unterstützung bei Verwaltung und Digitalisierung

Im Rahmen der Partnerschaft können Makler das Online-Endkundenportal von Policen Direkt für ihre eigenen Kunden nutzen. Administrator-Zugang erhalten die Partner zum Online-Versicherungsmanager, mit dem sich die Kundenverträge managen lassen. Zudem haben Makler kostenfrei Zugriff auf Rechner mit rund 150 Versicherern und erhalten eine individuelle Maklerhomepage.

Policen Direkt übernimmt für die Partner administrative Tätigkeiten inklusive DSGVO- und IDD-konformer Dokumentation. Eigene Software ist nicht erforderlich.

Absicherung bei Berufsunfähigkeit und Hinterbliebenenschutz

Des Weiteren bietet das Unternehmen Maklern als Alternative oder Ergänzung zum Rentenmodell für Ruheständler eine Art Berufsunfähigkeitsversicherung inklusive Rentenversicherung für den Bestand, die auch Schutz für Familie und Hinterbliebene garantiert.

Praktisch funktioniert das Modell wie die Lebensrente: Der Makler wird mit seinem Bestand Teil des Netzwerks von Policen Direkt und bekommt dafür 90% seiner Courtagen für den Bestand und für sämtliches Neugeschäft. Zugleich hat der Makler Hinterbliebenenschutz. Passiert dem Makler etwas, wird der Bestand automatisch verrentet. Diese Regelung greift auch, wenn der Makler in den Ruhestand geht oder seine Tätigkeit aus anderen Gründen beenden will.

Unabhängigkeit in der Vermittlung

Wie Policen Direkt unterstreicht, vermitteln die Makler im Partnermodell weiterhin unabhängig, in der Regel sogar zu höheren Courtagesätzen. Die Partner sind nicht gebunden an bestimmte Anbieter oder Vertriebskampagnen. (tk)

Weitere Informationen zum neuen Partnermodell gibt es hier.

Bild: © REDPIXEL – stock.adobe.com




Ähnliche News

Um die Erwartungen der Kunden nach personalisierten Angeboten und verknüpften Services zu erfüllen, sollten Versicherer stärker mit InsurTechs zusammenarbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt der World InsurTech Report. Doch viele Gesellschaften sind den neuen Playern gegenüber zurückhaltend. weiterlesen
Die regionale Suche im Internet wird immer wichtiger. Versicherer und Vermittler sind als regionale Online-Marken noch kaum auffindbar, erklärt Jürgen Fink. Er ist Geschäftsführer der salesurance GmbH, die mit einem eigenen Index auswertet, wie es um die Online-Präsenz der Gesellschaften bei Google bestellt ist. weiterlesen
Das Honorar-Anlageberatungsinstitut Honorarfinanz AG feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Auch wenn die Honorarberatung nach wie vor ein Nischendasein friste, sei das Unternehmen auf Erfolgskurs, wie der Vorstand Davor Horvat betont. Inzwischen sei die Honorarfinanz bundesweit an 19 Standorten vertreten. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.