AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

So nutzen Vermittler den Immobilienboom
09. Oktober 2019

So nutzen Vermittler den Immobilienboom

Immobilien sind eine der spannendsten Möglichkeiten, um die Vermittlung von Versicherungen, Kapitalanlagen oder Finanzierungen zu ergänzen. Doch wie nutzt man das immense Potenzial von Immobilien? Antworten auf diese Frage liefert der Kongress Immobilien der DKM 2019 am 23. und 24.10.2019 in der Messe Dortmund.


Immobilien sind eine der spannendsten Möglichkeiten, um die Vermittlung von Versicherungen, Kapitalanlagen oder Finanzierungen zu ergänzen. Doch wie nutzt man das immense Potenzial von Immobilien? Antworten auf diese Frage liefert der Kongress Immobilien der DKM 2019 am 23. und 24.10.2019 in der Messe Dortmund.


So nutzen Vermittler den Immobilienboom

Immobilien feiern deutschlandweit einen Boom wie nie zuvor. Betongold wird nicht nur als Eigenheim, sondern auch als Kapitalanlage immer beliebter. Für die Finanz- und Versicherungswirtschaft sind Immobilien damit einerseits Konkurrenz im Rennen um die Gunst der Anleger. Andererseits können sie aber auch ein attraktives Zusatzstandbein sein – egal ob in Form von Baufinanzierungen, Tippgebermodellen der Immobilienvermittlung oder als direkte oder indirekte Investments.

Zwei Tage, ein Kongress, viele Antworten

Doch wie nutzt man das immense Potenzial von Immobilien? Antworten auf diese Frage liefert der Kongress Immobilien der DKM 2019. Am 23. und 24.10.2019 verschafft Vermittlern in der Messe Dortmund einen Überblick über die zahlreichen Chancen und Herausforderungen, die der Immobilienboom für ihr Geschäft birgt. Der Kongress ist Teil des Themenparks Immobilien, in dem Aussteller den Fragen der Messebesucher auch außerhalb des Kongresses Rede und Antwort stehen.

Immobilieninvestments, Zusatzgeschäft & Co.

AssCompact Immobilien hat als Kongresspartner ein hochwertiges Kongressprogramm organisiert. Der erste Kongresstag bietet ein abwechslungsreiches Fachprogramm – vom Potenzial unterschiedlicher Immobilieninvestments über Akquise bis hin zum Kundenfang mit Immobilienbewertungen. Auch das Thema Digitalisierung kommt natürlich nicht zu kurz. Wie FinTechs und InsureTechs revolutionieren schließlich auch PropTechs eine Branche grundlegen. Ob sie wirklich so disruptiv sind, wie es oft dargestellt wird zeigt zum Abschluss des ersten Kongresstages ein absoluter Experte. Nikolai Roth, Gründer von Deutschlands erstem digitalen Immobilienmakler Maklaro und Betreiber des Branchenblogs Proptech.de.

Tag 2 im Zeichen der Immobilienfinanzierung

Der zweite Kongresstag steht voll und ganz im Zeichen der Immobilienfinanzierung. Zum Auftakt bildet kein geringerer als Kurth Neuwirth. Der Experte spricht nicht nur aus der Theorie. Mit der 2001 gegründeten Neuwirth Finance GmbH ist er der Marktführer für den Bereich variabler Immobilienfinanzierungen und gilt auch deshalb als Deutschlands „Zinspapst“ und Zinsexperte Nummer 1. Nicht verpassen sollten DKM-Teilnehmer auch den Vortrag der Bausparkasse Mainz. Thorsten Söhner, Prokurist und Leiter Partnervertrieb, zeigt, dass Immobilienfinanzierung keine Massenware sein muss. Gerade, dass viele Banken die Individualkundenfinanzierung vernachlässigen ist eine Chance für professionelle Vermittler.

Der Kongress im Überblick

Das vollständige Kongressprogramm ist zu finden unter: https://www.die-leitmesse.de/kongress/immobilien

Ihr Weg zu einem kostenfreien Messeticket

Immobilien sind eine der spannendsten Möglichkeiten, das klassische Geschäft der Vermittlung von Versicherungen, Kapitalanlagen oder Finanzierungen zu erweitern. Der Kongress Immobilien der DKM 2019 liefert hierfür zahlreiche Inspirationen und Hilfestellungen. Vermittler sollten sich diese einmalige Chance nicht entgehen lassen.

AssCompact Immobilien freut sich auf zahlreiche Teilnehmer – und sponsert interessierten Vermittlern zudem noch das Ticket für die Leitmesse. Einfach anmelden unter: https://www.die-leitmesse.de/bbg/2019




Ähnliche News

Die Verrentung von Immobilien lag in Deutschland lange Zeit im Dornröschenschlaf. Mittlerweile nimmt das Thema aber auch hierzulande deutlich an Fahrt auf. Mit der WIR WohnImmobilienRente ist nun eine digitale Plattform gegründet worden, die verschiedene Modelle der Immobilienverrentung anbietet. weiterlesen
Die Zinsen bleiben 2021 niedrig. Das wirtschaftliche Umfeld ist weiter angespannt, selbst wenn die Impfstoffe nach und nach in der Breite verfügbar sein werden. Sowohl Deutschland als auch die anderen Staaten in Europa brauchen das Jahr, um das Niveau vor Corona auch nur ansatzweise zu erreichen. Der Baufinanzierungsmarkt bleibt vor diesem Hintergrund hochattraktiv. weiterlesen
Aengevelt Research beobachtet seit 2009 die Lage an den städtischen Wohnungsmärkten in Deutschland. Mittlerweile machen sich laut den Experten die Folgen eines anhaltenden Wohnungsmangel deutlich bemerkbar. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.