Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Investment
23. November 2021
T. Rowe Price bringt ersten Impact-Fonds an den Start
Financial concept about IMPACT INVESTING with phrase on the page.

T. Rowe Price bringt ersten Impact-Fonds an den Start

Der Vermögensverwalter T. Rowe Price hat seinen ersten Fonds nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung aufgelegt. Der „T. Rowe Price Funds SICAV – Global Impact Equity Fund“ soll sowohl Alpha generieren als auch messbare positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft erzielen.

T. Rowe Price hat einen Impact-Fonds in Deutschland aufgelegt. Der Fonds, der gemäß Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung (SFDR) positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft erzielen soll, trägt den Namen „Global Impact Equity Fund“ und wird von Hari Balkrishna verwaltet.

Aktiver, konzentrierter Ansatz

Der Fondsmanager strebt durch aktive Anlageentscheidungen auf Basis wirkungsorientierter Auseinandersetzungen mit Unternehmen, aktiver Stimmrechtsausübung und direkter Einflussnahme auf Managementteams eine positive Wertentwicklung des Fonds an. Der konzentrierte globale Aktienfonds hält in der Regel zwischen 55 und 85 Aktien aus dem Marktkapitalisierungsspektrum.

Nachfrage nach nachhaltigen Investments hoch

„Mit der Auflage des neuen Global Impact Fund als unseren ersten Fonds gemäß SFDR Artikel 9 reagieren wir auf die wachsende Nachfrage unserer Kunden, insbesondere in Deutschland“, sagt Carsten Kutschera, Head of Mid-Europe bei T. Rowe Price. „Wir unterstreichen damit zugleich unseren Einsatz für den Aufbau einer umfassenden Plattform für verantwortungsbewusstes Investieren, die unser bestehendes Angebot an gemäß Artikel 8 klassifizierten Lösungen ergänzt. (tku)

Bild: © Yurii Kibalnik – stock.adobe.com