AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Vontobel öffnet Risikoprämienfonds für Privatanleger
21. August 2020

Vontobel öffnet Risikoprämienfonds für Privatanleger

Vontobel Asset Management hat neue Anlageklassen für den Vontobel Fund II – Vescore Active Beta Opportunities registrieren lassen. Damit macht die Gesellschaft die Risikoprämienstrategie in Deutschland einem größeren Kreis von Investoren zugänglich.


Vontobel Asset Management hat neue Anlageklassen für den Vontobel Fund II – Vescore Active Beta Opportunities registrieren lassen. Damit macht die Gesellschaft die Risikoprämienstrategie in Deutschland einem größeren Kreis von Investoren zugänglich.

Vontobel öffnet Risikoprämienfonds für Privatanleger

Vontobel Fund II – Vescore Active Beta Opportunities diversifiziert das Anlagekapital über eine breite Spanne an Risikoprämien, indem er in globale Aktien, Staatsanleihen, Rohstoffe, Währungen und Volatilitätsfaktoren investiert. Der Fonds verfügt über einen erfolgreichen langfristigen Leistungsausweis und zielt darauf ab, eine positive absolute Rendite zu erreichen. Der 2012 aufgelegte Fonds war bisher nur für einen eingeschränkten Investorenkreis offen.

Öffnung durch neue Anteilsklassen

Mit den neuen Anteilsklassen I und B macht Vontobel Asset Management die Strategie jetzt auch für institutionelle und private Investoren zugänglich. Die Allokation des Fonds wird anhand von quantitativen Modellen bestimmt, die emotionsfrei das jeweils vorherrschende Marktumfeld analysieren. Ziel ist es, die je nach Marktlage attraktivsten Renditequellen zu nutzen. Gleichzeitig liegt ein Fokus auf Kapitalschutz mittels einer rigorosen Begrenzung der Volatilität. Langfristig sollen eine stetige Wertsteigerung und ein ausgewogenes Risikoprofil erreicht werden.

Rendite trifft Risikomanagement

„Vescore verwaltet seit 2002 erfolgreiche Multi-Asset- und Risikoprämien-Strategien. Der Fonds stützt sich auf eine Vielzahl an Renditequellen und hat gleichzeitig einen klaren Fokus auf Risikomanagement”, kommentiert René Weinhold, Head of Germany and Austria von Vontobal Asset Management, die Fondsöffnung. „Dank seines systematischen Anlageansatzes und seiner breiten Diversifikation kann der Fonds unterschiedliche Marktbedingungen meistern.” (mh)

Bild: © 三 张 – stock.adobe.com




Ähnliche News

Lenny Fischer initiierte 2018 mit dem langjährigen Bild-Chefredakteur Kai Diekmann den „Der Zukunftsfonds“. In der Corona-Krise ging der ungewöhnliche Ansatz des Fonds voll auf. Fischer macht dafür im Gespräch mit AssCompact eine völlig neue Finanzwelt verantwortlich, in der alte Rechenmodelle wertlos sind. Geldanlage drehe sich heute vor allem um eines: Machtfragen. weiterlesen
Alternative Anlagestrategien sind gerade im aktuellen Umfeld gefragt. Janus Henderson Investors hat nun einen neuen Fonds vorgestellt, der breit gestreut in solche Strategien investiert. Separate Absicherungsstrategien sollen zudem die Risiken im Portfolio minimieren. weiterlesen
Vermögensverwaltende Fonds (VV-Fonds) sollen in turbulenten Phasen durch ihr aktives Risikomanagement Kapitalerhalt gewährleisten. Entsprechend war der Corona-Crash gerade für sie eine Meisterprüfung. MMD Analyse & Advisory hat nun ausgewertet, wie sie sich in dieser Phase geschlagen haben. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.