Wespennest entfernen: Übernimmt die Versicherung die Kosten? | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Wespennest entfernen: Übernimmt die Versicherung die Kosten?
10. September 2018

Wespennest entfernen: Übernimmt die Versicherung die Kosten?

Sie sind ungebetene Gäste auf der Sahnetorte oder mischen die Grillparty auf: Wespen. Richtig lästig werden sie für den, der ein Wespennest im Rollokasten oder im Dachstuhl hat. Die Entfernung durch den Fachmann kostet. Absicherung bietet eine Hausratversicherung. 


Sie sind ungebetene Gäste auf der Sahnetorte oder mischen die Grillparty auf: Wespen. Richtig lästig werden sie für den, der ein Wespennest im Rollokasten oder im Dachstuhl hat. Die Entfernung durch den Fachmann kostet. Absicherung bietet eine Hausratversicherung. 


Wespennest entfernen: Übernimmt die Versicherung die Kosten?

Für Wespen war die Wetterbedingungen in diesem Jahr geradezu ideal. Dan sich sind die schwarz-gelben Tiere recht nützlich, vertilgen sie doch Baumschädlinge und unerwünschte Insekten wie Raupen, Blattläuse und Mücken. Derzeit sind die Wespen scheinbar überall unterwegs, stören den Eisgenuss im Freien, machen es sich auf der Sahnetorte bequem oder fallen über den Grillteller her. Wer ein Wespennest nahe seiner Wohnung oder seines Hauses hat, für den können die schwarz-gelben Tierchen zur Plage werden, für Allergiker sogar lebensbedrohend sein.

Wespennest vom Fachmann entfernen lassen

Das Nest sollte man aber nicht selbst entfernen, sondern einen spezialisierten Fachbetrieb hinzuziehen. Die Kosten variieren je nach Lage, Größe des Nestes und Dringlichkeit der Entfernung. Mitunter kann es allerdings teuer werden.

Hausratversicherung mit speziellem Schutz

Schnelle Hilfe und Schutz vor überhöhten Preisen bieten mittlerweile einige Hausratversicherungen, die spezielle Haus- und Wohnungsschutzbriefe im Portfolio haben. So organisiert beispielsweise die uniVersa die fachmännische Entfernung oder Umsiedlung von Wespen- und Hornissennestern sowie Bienenstöcken und kommt je Schadenfall für die Kosten bis zu 300 Euro auf. Meist enthalten die Schutzbriefe auch weitere nützliche Leistungen wie Schlüsselnotfalldienst, Rohrreinigungsservice bei verstopften Abflussrohren, Installateurservice bei defekten Sanitär-, Elektro- und Heizungsanlagen sowie fachmännische Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung. (tk)




Ähnliche News

Aufgrund der Corona-Pandemie schlagen immer mehr Vermittler den digitalen Weg zum Kunden ein. Von digitaler Beratung können Makler über die Krise hinaus profitieren, wie Thomas Lüer, Vorstand der HDI Vertriebs AG, und Ralf Pispers, Geschäftsführer der PBM Personal Business Machine AG, im Interview unterstreichen. weiterlesen
Steffen Ritter ist Geschäftsführer des IVV Institut für Versicherungsvertrieb. Außerdem ist er Autor, Trainer, Redner und Mitinitiator des Jungmakler Awards. Für AssCompact gibt er Maklern in seiner monatlich erscheinenden Kolumne praktische Tipps, um besondere und alltägliche Herausforderungen zu meistern. weiterlesen
2020 wird der Jungmakler Award zehn Jahre alt. AssCompact wirft anlässlich des Jubiläums einen Blick auf die bisherigen Gewinner. 2013 war Nicolas Vogt einer der Sieger. Im Interview erklärt der Geschäftsführer und Podcaster, warum er laufend an sich arbeitet, sein Handeln hinterfragt und nicht an Abkürzungen glaubt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.