FinVermV: blau direkt bietet Lösung für Taping-Archivierung | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

FinVermV: blau direkt bietet Lösung für Taping-Archivierung
21. Oktober 2019

FinVermV: blau direkt bietet Lösung für Taping-Archivierung

Mit der FinVermV wird für Finanzanlageberater und -vermittler das sogenannte Taping Pflicht. Es gilt nun, Taping-Dateien revisionssicher zu archivieren. Der Maklerpool blau direkt hat die Archivierungsfunktionen für Vermittler im Maklerverwaltungsprogramm an die neue regulatorische Bedingung angepasst.


Mit der FinVermV wird für Finanzanlageberater und -vermittler das sogenannte Taping Pflicht. Es gilt nun, Taping-Dateien revisionssicher zu archivieren. Der Maklerpool blau direkt hat die Archivierungsfunktionen für Vermittler im Maklerverwaltungsprogramm an die neue regulatorische Bedingung angepasst.


FinVermV: blau direkt bietet Lösung für Taping-Archivierung

Mit der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) wird auch für Finanzanlageberater und -vermittler das sogenannte Taping verpflichtend. Bereits seit Anfang 2018 gilt die Verordnung für Banken und Sparkassen. nun besteht die “Taping-Pflicht” bei sämtlichen Anlagegeschäften. Somit müssen auch blau direkt-Partner entsprechende Telefonate im Sinne eines besseren Anlegerschutzes und zur Erhöhung aufzeichnen und archivieren.

Taping-Dateien revisionssicher archivieren

Der Maklerpool blau direkt die Archivierungsfunktionen für Vermittler im Maklerverwaltungsprogramm an die neue regulatorische Bedingung angepasst. Mit dem Archivierungsverfahren lassen sich Taping-Dateien nun revisionssicher speichern. Makler können die Funktion kostenfrei nutzen, ohne dass zusätzlicher Investitionsbedarf entsteht.“Unser Anspruch ist es, den Arbeitsalltag für unsere Partner zu erleichtern. Wir bieten eine einfache und schnelle technische Lösung, Taping-Dateien revisionssicher zu archivieren”, erklärt Hannes Heilenkötter, CTO von blau direkt. (tk)

Lesen Sie dazu auch:

FinVermV: Der Bundesrat hat entschieden

Bild: © chinnarach – stock.adobe.com




Ähnliche News

Inwieweit die Corona-Pandemie das Wachstum in der Assekuranz dämpfen wird, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen. Das Ausmaß von Versicherungsbetrug wird die Krise jedoch nicht schmälern. Um auf Betrugsversuche entsprechend reagieren zu können, sollten Versicherer fünf Trends im Blick haben. weiterlesen
Aufgrund der Corona-Pandemie schlagen immer mehr Vermittler den digitalen Weg zum Kunden ein. Von digitaler Beratung können Makler über die Krise hinaus profitieren, wie Thomas Lüer, Vorstand der HDI Vertriebs AG, und Ralf Pispers, Geschäftsführer der PBM Personal Business Machine AG, im Interview unterstreichen. weiterlesen
Steffen Ritter ist Geschäftsführer des IVV Institut für Versicherungsvertrieb. Außerdem ist er Autor, Trainer, Redner und Mitinitiator des Jungmakler Awards. Für AssCompact gibt er Maklern in seiner monatlich erscheinenden Kolumne praktische Tipps, um besondere und alltägliche Herausforderungen zu meistern. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.