Wüstenrot Bausparkasse launcht Starthilfe für Kinder | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Wüstenrot Bausparkasse launcht Starthilfe für Kinder
30. Oktober 2019

Wüstenrot Bausparkasse launcht Starthilfe für Kinder

Den eigenen Kindern oder Enkeln eine finanzielle Startbasis geben und gleichzeitig benachteiligten Kindern helfen – das will die Wüstenrot Bausparkasse AG ihren Kunden mit dem neuen Wüstenrot-Geschenk-Wohnsparen ermöglichen.


Den eigenen Kindern oder Enkeln eine finanzielle Startbasis geben und gleichzeitig benachteiligten Kindern helfen – das will die Wüstenrot Bausparkasse AG ihren Kunden mit dem neuen Wüstenrot-Geschenk-Wohnsparen ermöglichen.


Wüstenrot Bausparkasse launcht Starthilfe für Kinder

Die Wüstenrot Bausparkasse AG hat mit dem Wüstenrot-Geschenk-Wohnsparen ein neues Produkt vorgestellt. Kunden können sich bei Abschluss eines Geschenk-Wohnsparvertrags entscheiden, ob sie auch für ein SOS-Kinderdorfprojekt in Dortmund spenden wollen. Beträgt die Spende mindestens 20 Euro legt das Unternehmen noch 20 Euro drauf. Die gesamte Summe der bundesweiten Aktion kommt einem neuen Gebäudekomplex zugute. Dort entsteht ein neuer Spielbereich für eine Kinderdorf-Familie sowie für Kinder, die vorübergehend ihr Elternhaus verlassen müssen.

Frühzeitig eine finanzielle Startbasis schaffen

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden das neue SOS-Kinderdorfprojekt in Dortmund unterstützen können. Kindern Geborgenheit geben, das ist uns eine Herzensangelegenheit“, meint Wüstenrot-Chef Bernd Hertweck. Ein Geschenk-Wohnsparvertrag von Wüstenrot soll aber auch dem eigenen Nachwuchs helfen. Eltern und Großeltern können regelmäßig kleine Beträge einzahlen und so schon frühzeitig eine finanzielle Startbasis schaffen. Und der Staat spart dabei mit attraktiven Fördermitteln mit, wenn die Förderberechtigung erfüllt wird. (mh)

Bild: © Wüstenrot




Ähnliche News

Nachhaltigkeit spielt auch für Immobilieninvestoren zunehmend eine Rolle. Die Empira Gruppe hat deshalb nun analysiert, welche deutschen Standorte für nachhaltige Investments in Wohnimmobilien besonders passend sind – und welche eher nicht. weiterlesen
Hypoport hat eine weitere Übernahme getätigt: die empirica-systeme GmbH. Die Gruppe will dadurch ihre Kompetenz im Bereich der Immobiliendatenbanken und Immobilienbewertung stärken. Allen voran die Value AG als Komplettanbieter für finanzwirtschaftliche Immobilienbewertungen soll davon profitieren. weiterlesen
Der deutsche Immobilienmarkt befindet sich seit mehreren Jahren in einem Superzyklus. Die Experten von Savills haben sich in ihrem jährlichen Ausblick damit beschäftigt, ob er auch 2020 und darüber hinaus anhalten wird. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.