Voigt & Coll. startet Multi-Asset-Dachfonds für Sachwerte | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Voigt & Coll. startet Multi-Asset-Dachfonds für Sachwerte
21. November 2019

Voigt & Coll. startet Multi-Asset-Dachfonds für Sachwerte

Die Voigt & Coll. GmbH hat über die Tochter V&C Portfolio Management GmbH & Co. KG die BaFin-Vertriebszulassung für einen Alternativen Investmentfonds (AIF) erhalten. Der Dachfonds investiert in verschiedene Sachwerte und richtet sich an Privatanleger.


Die Voigt & Coll. GmbH hat über die Tochter V&C Portfolio Management GmbH & Co. KG die BaFin-Vertriebszulassung für einen Alternativen Investmentfonds (AIF) erhalten. Der Dachfonds investiert in verschiedene Sachwerte und richtet sich an Privatanleger.


Voigt & Coll. startet Multi-Asset-Dachfonds für Sachwerte

Der AIF „V&C Sachwert-Auslese I GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ der V&C Portfolio Management GmbH & Co. KG hat von der BaFin die Vertriebszulassung erhalten. Mit dem Fonds beteiligen sich Anleger an einem breit diversifizierten Sachwertportfolio. Als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) dient die Quadoro Investment GmbH der Doric Gruppe.

Mehrere Asset-Klassen in einem Fonds

Der AIF investiert in ein diversifiziertes Portfolio verschiedener Asset-Klassen. So sind Investments in den Bereichen Immobilien, Transport, Erneuerbare Energien und Private Equity möglich. Schwerpunkt sind Zielfonds für institutionelle Investoren aus den verschiedenen Asset-Klassen, an denen sich Privatanleger meist nicht direkt beteiligen können.

Erstes Portfolio bereits angebunden

Ein Portfolio aus dem Bereich der erneuerbaren Energien wurde bereits angebunden. Weitere befinden sich laut V&C Portfolio Management in Vorbereitung. Der „V&C Sachwert-Auslese I“ hat ein planmäßiges Volumen von 20 Mio. Euro. Die Gesamtausschüttung würde auf 151% bei einer Laufzeit von etwa 14 Jahren prognostiziert. Interessierte Anleger können sich ab 5.000 Euro an dem Fonds beteiligen. (mh)

Bild: © MQ-Illustrations – stock.adobe.com




Ähnliche News

Alternative Investmentfonds (AIF) sind seit nunmehr über sechs Jahren am Markt. Seit der Einführung des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) hat sich der Markt neu geordnet. Das Emissionsvolumen der Publikumsfonds entwickelt sich seither relativ stabil – und ist zugleich stark geprägt von einer Asset-Klasse. weiterlesen
Geschlossene Fonds haben in den letzten drei Jahrzehnten eine ereignisreiche Entwicklung hingelegt. Heute ist der alternative Investmentfonds (AIF) alles andere als ein Teufelszeug, sondern hat seine Position sogar gefestigt. Es lohnt sich für Vermittler und ihre Kunden daher, sich mehr mit der Anlageform zu beschäftigen. weiterlesen
Union Investment hat zwei neue Fonds vorgestellt. Der „UniAusschüttung Konservativ“ ist ein global investierender Multi-Asset-Fonds. Der „UniNordamerika XS“ investiert hingegen in nordamerikanische Unternehmen aus der zweiten Reihe. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.