AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

bAV: Das sind die Favoriten der Makler in der Unterstützungskasse
08. Mai 2020

bAV: Das sind die Favoriten der Makler in der Unterstützungskasse

Eine aktuelle Studie stellt die am meisten vermittelten Versicherer in der bAV vor und zeigt, wie zufrieden ungebundene Vermittler mit ihnen sind. In Teil 2 zur Studie „AssCompact AWARD – Betriebliche Altersversorgung 2020“ geht es diesmal um den Durchführungsweg Unterstützungskasse. Doch auch andere Themen werden behandelt: Wie hoch ist der Anteil der bAV am Geschäft der Makler und welche Herausforderungen lauern in der Sparte?

1 / 2


Eine aktuelle Studie stellt die am meisten vermittelten Versicherer in der bAV vor und zeigt, wie zufrieden ungebundene Vermittler mit ihnen sind. In Teil 2 zur Studie „AssCompact AWARD – Betriebliche Altersversorgung 2020“ geht es diesmal um den Durchführungsweg Unterstützungskasse. Doch auch andere Themen werden behandelt: Wie hoch ist der Anteil der bAV am Geschäft der Makler und welche Herausforderungen lauern in der Sparte?


bAV: Das sind die Favoriten der Makler in der Unterstützungskasse

Die bAV ist für zahlreiche Makler und ungebundene Mehrfachagenten eines der wichtigsten Geschäftsfelder. Der Durchführungsweg Unterstützungskasse kann zwar vom Geschäftsvolumen nicht mit jenem in der Direktversicherung mithalten, aber gerade für Besserverdiener kommt sie als Option in Betracht. Wenn Vermittler also diese Klientel an sich binden wollen, sollten sie das Geschäftsfeld der Unterstützungskassen nicht außen vor lassen.

Direktversicherung und Unterstützungskasse

Doch welche Anbieter liegen mit ihren Angeboten aus Sicht der unabhängigen Vermittler in diesem speziellen Markt vorne? In dieser Frage spendet die Studie „AssCompact AWARD – Betriebliche Altersversorgung 2020“ Orientierung. AssCompact untersucht hierfür jährlich aufs Neue, an welche Anbieter das meiste bAV-Geschäft vermittelt wird und wie zufrieden die ungebundenen Vermittler mit den Versicherungsunternehmen sind. Dabei wurden im Zuge der Erhebung die Durchführungswege Direktversicherung und Unterstützungskasse unterschieden. Im Folgenden finden sich die Ergebnisse zum Durchführungsweg Unterstützungskasse. (Die Resultate zur Direktversicherung können hier nachgelesen werden. In der nächsten Woche folgt die Auswertung, welche Gesellschaften Makler und Mehrfachagenten ihren Kollegen empfehlen würden.)

Überschaubarer Markt

Der erste Blick auf die Studienergebnisse spiegelt den deutlich kleineren Markt im Bereich der Unterstützungskasse wider. Wo in der Direktversicherung 15 Anbieter eine relevante Rolle in der Wahrnehmung der Vermittler spielen, finden sich im Ranking der Top-Anbieter in der Unterstützungskasse nur acht Versicherungsunternehmen.

Allianz dominiert auch in der Unterstützungskasse

Beide Rankings weisen jedoch auch eine deutliche Gemeinsamkeit auf. Nämlich dann, wenn es um den Spitzenreiter in diesem Durchführungsweg der bAV geht. Der heißt in beiden Fällen Allianz. Wieder einmal kann der größte Versicherer Europas das Gros der vermittelten Geschäftsanteile auf sich vereinen und sichert sich, wie in der Vorjahresstudie auch, den 1. Platz.

 

 Das sind die Favoriten der Makler in der Unterstützungskasse

 

Nürnberger und Canada Life können aufholen

Auf den weiteren Plätzen hat sich jedoch etwas getan. Zwar liefern sich die Nürnberger und die Canada Life wieder einmal ein knappes Rennen um den 2. Platz, jedoch tauschen sie die Rollen. Die Nürnberger kann sich dementsprechend auf den 2. Platz schieben und verweist die Canada Life auf den Bronzerang. Erfreulich für die beiden Versicherer ist, dass sie sich weiter an die Geschäftsanteile des Branchenführers aus München heranarbeiten konnten. Während sie in der Vorjahresstudie nur je rund ein Drittel des Geschäftsvolumens der Allianz auf sich vereinen konnten, verbessern sich beide in diesem Jahr auf jeweils über 40%. Das Ranking der acht Versicherer, die laut Umfrage die höchsten Geschäftsanteile auf sich vereinen konnten, finden sich in der nebenstehenden Tabelle.

Seite 1 bAV: Das sind die Favoriten der Makler in der Unterstützungskasse

Seite 2 Zufriedenheit anhand von zwölf Leistungskategorien




Ähnliche News

Basis, Komfort, Premium – eine Unfallversicherung kennt viele Gesichter. Die Produktauswahl am Versicherungsmarkt ist groß. Versicherungsmakler und Vertriebe fokussieren sich deshalb oft auf ein bestimmtes Sortiment an Produkten und auf eine ausgesuchte Anzahl an Versicherern. An wen unabhängige Vermittler in den vergangenen zwölf Monaten die meisten Unfallversicherungen vermittelt haben, hat eine aktuelle Studie untersucht. weiterlesen
Gerade in Corona-Zeiten zeigt sich noch einmal die wirtschaftliche Bedeutung eines soliden, privaten Sachgeschäfts im Maklerbüro. Andererseits ist das Geschäft auch nicht ohne Herausforderungen, deshalb konzentrieren sich unabhängige Vermittler bei der Produktauswahl in der Regel auf eine bestimmte Anzahl an Anbietern. Welche das sind, hat eine aktuelle Studie untersucht. weiterlesen
Einige Versicherer sowie Pools und Verbünde tun sich bei der Unterstützung der digitalen Kommunikation zwischen Vermittler und Kunden besonders hervor. Das zeigt die aktuelle Studie „AssCompact TRENDS II/2020“, in der Makler sowie unabhängige Mehrfachagenten nach ihren Favoriten in vier ausgewählten Bereichen gefragt wurden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.