AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Mr-Money-Sachvergleichsrechner: Weitere Funktion und Design-Variante
28. Juli 2020

Mr-Money-Sachvergleichsrechner: Weitere Funktion und Design-Variante

Die Sachvergleichsrechner von Mr-Money verfügen über eine neue Funktion: Es besteht nun die Möglichkeit, ausgefüllte Anträge zu speichern. Außerdem steht eine weitere Design-Variante mit dynamischem Layout für die Maklerhomepage zur Verfügung.


Die Sachvergleichsrechner von Mr-Money verfügen über eine neue Funktion: Es besteht nun die Möglichkeit, ausgefüllte Anträge zu speichern. Außerdem steht eine weitere Design-Variante mit dynamischem Layout für die Maklerhomepage zur Verfügung.


Mr-Money-Sachvergleichsrechner: Weitere Funktion und Design-Variante

Ab sofort bieten die Sachvergleichsrechner aus dem Hause Mr-Money eine neue Funktion und stehen in einer weiterer Design-Variante bereit. Im Beraterbereich der Mr-Money Sachvergleichsrechner lassen sich die in einem Antrag ausgefüllten Daten nun für eine erneute Berechnung weiterer Anträge speichern. Entscheidet sich ein Kunde beispielsweise kurzfristig für einen neuen Versicherer oder einen anderen Tarif derselben Versicherung, müssen Kundendaten im Online-Antrag neben den bereits bestehenden Stammdaten nicht nochmals eingegeben werden. Nutzer der Sachvergleichsrechner können nun innerhalb einer Sparte einen Antrag ausfüllen und die einmal eingetragenenen Daten für weitere Anträge heranziehen. Im neuen Antrag ist es lediglich erforderlich, zusätzlich benötige Pflichtfelder zu ergänzen, sofern diese für einen Abschluss gebraucht werden.

Zusätzliche Design-Variante für die Maklerhomepage

Mit einem neuen dynamischen Layout stellt das Softwarehaus nun außerdem neben der seit Jahren bestehenden statischen Gestaltung eine weitere Design-Variante zum Sachvergleichsrechner für die Maklerhomepage zur Verfügung. Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister können ihren Kunden somit zwei verschiedene optische Versionen anbieten und das für den jeweiligen Online-Auftritt am besten passende Layout wählen.

Das neue dynamische Layout ist in responsivem Design und somit für die Darstellung auf einem Desktop-PC, Notebook, Smartphone oder Tablet gleichermaßen geeignet. Der aufgerufene Sachvergleichsrechner passt sich automatisch der Display-Größe des jeweiligen Endgerätes an. (tk)

Bild: © sdecoret – stock.adobe.com




Ähnliche News

Partner in Life (PiL) hat das Online-Spiel „LV-Quartett“ mit neuen Funktionen versehen und die Datenbasis aktualisiert. Somit können Verbraucher nun leichter erkennen, welche Gesellschaften ihr Lebensversicherungsgeschäft mit Garantien eingestellt oder ihre Bestände an Dritte verkauft haben. weiterlesen
Auch in diesem Jahr hat die dvb beleuchtet, wie es um die technischen Anbindungen zwischen Versicherern und Maklern steht. Während die Gesellschaften ihre Hausaufgaben in puncto Digitalisierung offenbar gemacht haben, scheinen nun die Makler hinterherzuhinken. Den Award für die beste technische Vertriebsunterstützung, der im Zuge des Audits vergeben wird, teilen sich zwei Versicherer. weiterlesen
Das Maklerverwaltungsprogramm Keasy aus dem Hause vfm hat weitere Schnittstellen umgesetzt und so das Angebotsuniversum für die Nutzer erweitert. Vernetzungen haben zuletzt  mit Thinksurance, xbAV, Franke und Bornberg, FinanzPortal24 und NAFI stattgefunden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.