AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Pictet lanciert marktneutralen Aktienfonds
06. August 2020

Pictet lanciert marktneutralen Aktienfonds

Pictet Asset Management hat mit dem Pictet TR-Aquila seine Total-Return-Palette um eine neue Aktienstrategie erweitert. Dabei handelt es sich um einen marktneutralen Aktienfonds, dessen regionaler Fokus auf Europa und den USA liegt.


Pictet Asset Management hat mit dem Pictet TR-Aquila seine Total-Return-Palette um eine neue Aktienstrategie erweitert. Dabei handelt es sich um einen marktneutralen Aktienfonds, dessen regionaler Fokus auf Europa und den USA liegt.


Pictet lanciert marktneutralen Aktienfonds

Pictet Asset Management hat einen neuen Fonds im Angebot. Der Pictet-TR Aquila strebt langfristiges Kapitalwachstum bei geringer Korrelation mit Aktienmärkten an. Hierfür meidet er stark makrobezogene Unternehmen und konzentriert sich stattdessen auf zentrale Sektoren wie Gesundheit, Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) sowie Konsumgüter. Der Fokus liegt dabei auf liquiden Unternehmen aus den USA sowie aus Europa.

Intern bereits 2018 gestartet

Pictet macht die Strategie erstmals für externe Investoren zugänglich. Intern wurde sie bereits mehrere Jahre von London aus von Asim Nurmohamed mit Unterstützung von Alexandre Diogo und Bharat Garg verantwortet und verwaltet. „Nachdem das Aquila-Team diese Strategie bereits seit 2018 erfolgreich im Rahmen unserer Multi-Strategie-Fonds managt, freuen wir uns, dass diese in der OGAW/UCITS-Landschaft einzigartige Strategie nun in den Anlegerportfolios als Instrument zur Diversifikation eingesetzt werden kann“, kommentiert Doc Horn, Leiter Total Return Equities bei Pictet Asset Management.

Zehnter Total-Return-Fonds

Der Fonds ist der zehnte des Total-Return-Angebots von Pictet Asset Management, in dem per 30.06.2020 insgesamt 9,5 Mrd. Dollar verwaltet wurden. Er ergänzt die marktneutralen Fonds Agora (Aktien Europa), Akari (Aktien Japan) und Diversified Alpha (Multi-Strategie-Fonds). Zum Angebotsspektrum gehören zudem die direktionalen Long/Short-Aktienfonds Corto (Aktien Europa), Mandarin (Aktien Greater China) und Atlas (Aktien Welt) sowie die Fonds Kosmos (Globale Unternehmensanleihen), Distressed & Special Situations und Sirius (Long/Short-Schwellenländeranleihen). (mh)

Bild: © MQ-Illustrations – stock.adobe.com




Ähnliche News

Lyxor ETF hat die Performances aktiver Fondsmanager im ersten Halbjahr 2020 analysiert. Demnach haben Manager von Aktienfonds deutlich besser abgeschlossen als ihre Anleihependants. Auch auf längere Sicht ist der Anteil, der seine Benchmark geschlagen hat, deutlich höher als bei Anleihefonds. weiterlesen
Vontobel Asset Management erweitert sein Produktangebot um einen US-Small-Mid-Cap-Fonds: den Vontobel Fund II – KAR US Small-Mid Cap. Bei dem neuen Fonds arbeitet die Gesellschaft mit einem erfahrenen US-Investmentmanager zusammen. weiterlesen
Der „Health Innovation Fund“ von Baillie Gifford erhält eine UCITS-Variante und wird somit auch für deutsche Anleger geöffnet. Der Fonds investiert in Unternehmen, die sich den großen Herausforderungen im globalen Gesundheitswesen wie der Bekämpfung von Krankheiten und Pandemien sowie dem Zugang zu medizinischer Versorgung widmen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.