AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Versicherungsgruppe die Bayerische beteiligt sich an Domicil Real Estate
21. September 2020

Versicherungsgruppe die Bayerische beteiligt sich an Domicil Real Estate

Die Domicil Real Estate AG hat eine Kapitalerhöhung in Höhe von 10 Mio. Euro durchgeführt. In deren Rahmen hat sich die Bayerische an dem Münchner Immobilienunternehmen beteiligt. Zudem stellt die Versicherungsgruppe 250 Mio. Euro für den Kauf von Wohnimmobilien zur Verfügung.


Die Domicil Real Estate AG hat eine Kapitalerhöhung in Höhe von 10 Mio. Euro durchgeführt. In deren Rahmen hat sich die Bayerische an dem Münchner Immobilienunternehmen beteiligt. Zudem stellt die Versicherungsgruppe 250 Mio. Euro für den Kauf von Wohnimmobilien zur Verfügung.


Versicherungsgruppe die Bayerische beteiligt sich an Domicil Real Estate

Die Versicherungsgruppe die Bayerische und die Domicil Real Estate AG vertiefen ihre langjährige Kooperation. Das Versicherungsunternehmen beteiligt sich mit 10 Mio. Euro an der Domicil Real Estate AG. Mit der Kapitalerhöhung sichert sich die Bayerische einen Anteil von 5,4% am Grundkapital der Immobiliengesellschaft.

Neue Kreditlinie von 250 Mio. Euro

Darüber hinaus stellt die Bayerische der Domicil 250 Mio. Euro in Form einer neuen Kreditlinie zur Verfügung. Das Kapital wird in den Ankauf und die Privatisierung von Wohnimmobilien in Deutschland investiert. Der Versicherer und der Investment- und Immobiliendienstleister kooperieren erfolgreich seit nunmehr sechs Jahren vor allem im Bereich der Finanzierung. Gemeinsam wurden bisher Projekte mit einem Investitionsvolumen von über 640 Mio. Euro realisiert.

Partnerschaft festigen

„Mit der Beteiligung an der Domicil festigen wir unsere Partnerschaft und erhöhen den Wohnimmobilienanteil in unserem Investitionsportfolio“, kommentiert Thomas Heigl, Vorstand der Bayerischen, die neue Beteiligung. „Wir arbeiten bereits lange mit der Domicil zusammen und nutzen mit der Beteiligung die Chance, an einem stark wachsenden Unternehmen mit nachhaltigem Geschäftsmodell zu partizipieren.“ (mh)

Bild: © builmifotografia – stock.adobe.com




Ähnliche News

Deutschland bleibt einer der wichtigsten Akteure bei Immobilientransaktionen am globalen Gewerbeinvestmentmarkt. Zu diesem Schluss kommt Knight Frank in einem aktuellen Marktreport. Der deutsche Markt hat sich demnach im ersten Halbjahr zudem einem allgemeinen Negativtrend erfolgreich widersetzt. weiterlesen
Wohnimmobilien sind wieder große Krisengewinner. Das kurbelt auch die Chancen für den Vertrieb begleitender Finanzprodukte an. Präzise und aktuelle Immobilien- und Standortinformationen sind dafür wichtiger denn je. Doch traditionelle Verfahren reichen nicht mehr aus. Abhilfe schaffen neue Technologien. weiterlesen
Das PropTech on-geo und Sekndata haben eine Kooperation gestartet. Versicherungskunden von SkenData erhalten automatisiert Bewertungsgutachten aus on-geo-Bewertungslösung LORA. Zum Start erkennen zwei führende Versicherer die Gutachten für die versicherte Wohnfläche an. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.