AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Denk ich an meine Finanzen in der Nacht…
12. September 2019

Denk ich an meine Finanzen in der Nacht…

In der BurdaForward Finance Studie 2019 wurden 1.093 Deutsche gefragt, wie sie – bezogen auf ihre Finanzen – so ticken. Dabei wurde der große Sprung gewagt: Von der Altersvorsorge über das Informationsverhalten bis hin zur Größe des Aktiendepots. Die AssCompact Bildergalerie zeigt die wichtigsten Erkenntnisse der Studie.


In der BurdaForward Finance Studie 2019 wurden 1.093 Deutsche gefragt, wie sie – bezogen auf ihre Finanzen – so ticken. Dabei wurde der große Sprung gewagt: Von der Altersvorsorge über das Informationsverhalten bis hin zur Größe des Aktiendepots. Die AssCompact Bildergalerie zeigt die wichtigsten Erkenntnisse der Studie.


Denk ich an meine Finanzen in der Nacht…
Über 40% aller Deutschen geben an, dass Geld für sie vor allem ein Mittel ist, um sie in allen Lebenslagen abzusichern. Dieser Wert hat im Vergleich zur letzten Umfrage 2017 sogar noch einmal zugelegt. Nur knapp 16% der Befragten gaben an, dass sie sich mit Geld und Finanzen beschäftigten, weil sie es spannend finden. Der Anteil jener, denen Geld nicht wichtig ist, sinkt kontinuierlich. <i>[Bild: © Aaron Amat - stock.adobe.com]</i>
Sicherheit ist alles
Über 40% aller Deutschen geben an, dass Geld für sie vor allem ein Mittel ist, um sie in allen Lebenslagen abzusichern. Dieser Wert hat im Vergleich zur letzten Umfrage 2017 sogar noch einmal zugelegt. Nur knapp 16% der Befragten gaben an, dass sie sich mit Geld und Finanzen beschäftigten, weil sie es spannend finden. Der Anteil jener, denen Geld nicht wichtig ist, sinkt kontinuierlich. [Bild: © Aaron Amat - stock.adobe.com]
  1 von 9




Ähnliche News

Für wechselwillige Berater und Vermittler hat der Maklerpool Jung, DMS & Cie. ein neues Angebot gestartet: Bei einem Poolwechsel übernimmt Jung, DMS und Cie. das gesamte Wechselprozedere und zahlt Maklern einen Bonus von bis zu 5.000 Euro. weiterlesen
Der Vermittlerverband VSAV warnt vor erhöhten Haftungsrisiken für Vermittler infolge der Corona-Krise. Als Ursache nennt der Verband den ungewohnten Umgang mit neuen Kommunikationsformen wie etwa Messenger-Diensten und mahnt zur Sorgfalt. Zudem rät der VSAV, die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung zu überprüfen. weiterlesen
Inwiefern ändert sich infolge der Corona-Krise die Kommunikation der Versicherten mit den Gesellschaften? Über welche Kanäle möchten Kunden künftig ihre Versicherer kontaktieren? Und welche Gesellschaften verzeichnen derzeit die größte digitale Sichtbarkeit? Diese Fragen beleuchtet HEUTE UND MORGEN im „Techmonitor Assekuranz“. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.