Denk ich an meine Finanzen in der Nacht… | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Denk ich an meine Finanzen in der Nacht…
12. September 2019

Denk ich an meine Finanzen in der Nacht…

In der BurdaForward Finance Studie 2019 wurden 1.093 Deutsche gefragt, wie sie – bezogen auf ihre Finanzen – so ticken. Dabei wurde der große Sprung gewagt: Von der Altersvorsorge über das Informationsverhalten bis hin zur Größe des Aktiendepots. Die AssCompact Bildergalerie zeigt die wichtigsten Erkenntnisse der Studie.


In der BurdaForward Finance Studie 2019 wurden 1.093 Deutsche gefragt, wie sie – bezogen auf ihre Finanzen – so ticken. Dabei wurde der große Sprung gewagt: Von der Altersvorsorge über das Informationsverhalten bis hin zur Größe des Aktiendepots. Die AssCompact Bildergalerie zeigt die wichtigsten Erkenntnisse der Studie.


Denk ich an meine Finanzen in der Nacht…
Über 40% aller Deutschen geben an, dass Geld für sie vor allem ein Mittel ist, um sie in allen Lebenslagen abzusichern. Dieser Wert hat im Vergleich zur letzten Umfrage 2017 sogar noch einmal zugelegt. Nur knapp 16% der Befragten gaben an, dass sie sich mit Geld und Finanzen beschäftigten, weil sie es spannend finden. Der Anteil jener, denen Geld nicht wichtig ist, sinkt kontinuierlich. <i>[Bild: © Aaron Amat - stock.adobe.com]</i>
Sicherheit ist alles
Über 40% aller Deutschen geben an, dass Geld für sie vor allem ein Mittel ist, um sie in allen Lebenslagen abzusichern. Dieser Wert hat im Vergleich zur letzten Umfrage 2017 sogar noch einmal zugelegt. Nur knapp 16% der Befragten gaben an, dass sie sich mit Geld und Finanzen beschäftigten, weil sie es spannend finden. Der Anteil jener, denen Geld nicht wichtig ist, sinkt kontinuierlich. [Bild: © Aaron Amat - stock.adobe.com]
  1 von 9




Ähnliche News

Die regionale Suche im Internet wird immer wichtiger. Versicherer und Vermittler sind als regionale Online-Marken noch kaum auffindbar, erklärt Jürgen Fink. Er ist Geschäftsführer der salesurance GmbH, die mit einem eigenen Index auswertet, wie es um die Online-Präsenz der Gesellschaften bei Google bestellt ist. weiterlesen
Das Honorar-Anlageberatungsinstitut Honorarfinanz AG feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Auch wenn die Honorarberatung nach wie vor ein Nischendasein friste, sei das Unternehmen auf Erfolgskurs, wie der Vorstand Davor Horvat betont. Inzwischen sei die Honorarfinanz bundesweit an 19 Standorten vertreten. weiterlesen
Die Zahl der Versicherungsvermittler ist weiter rückläufig, wie aktuelle Daten des DIHK belegen. Im dritten Quartal 2019 waren 199.232 Versicherungsvermittler im Online-Register eingetragen – das sind 189 weniger als im zweiten Quartal diesen Jahres. Der Rückgang betrifft insbesondere die gebundenen Vertreter. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.