finanzen.de präsentiert sich mit neuem Auftritt | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

 finanzen.de präsentiert sich mit neuem Auftritt
25. November 2019

finanzen.de präsentiert sich mit neuem Auftritt

Nach seinem Relaunch erscheint das Online-Portal finanzen.de in neuem Design und mit überarbeiteter Navigation. Zudem bietet die Informations- und Beratungsplattform ein neues Online-Magazin, das sich auch den Themen Versicherungen, Vorsorge und Finanzen widmet.


Nach seinem Relaunch erscheint das Online-Portal finanzen.de in neuem Design und mit überarbeiteter Navigation. Zudem bietet die Informations- und Beratungsplattform ein neues Online-Magazin, das sich auch den Themen Versicherungen, Vorsorge und Finanzen widmet.


 finanzen.de präsentiert sich mit neuem Auftritt

Das Online-Portal finanzen.de wurde einem Relaunch unterzogen und wartet nun mit neuem Design und überarbeiteter Navigation auf. Mit den Anpassungen im technischen Handling legt die Informationsplattform den Fokus auf die Lese- und Nutzerfreundlichkeit. Über eine neue Suchfunktion können sich Verbraucher des Portals über Wissenswertes zu einem bestimmten Vorsorge- und Finanzthema informieren und sich aktuelle Nachrichten anzeigen lassen.

Neues Online-Magazin

Darüber hinaus hat finanzen.de mit „ akzent“ ein neues Online-Magazin gestartet, das Verbrauchern Tipps rund um die Bereiche Freizeit und Recht, Rente und Vorsorge sowie Gesundheit und Finanzen gibt. Verbrauchern will das Portal mit Informationen und Vergleichsrechnern bei einer ersten Einschätzung helfen, welche Produkte sinnvoll sind und was sie kosten. Für eine anschließende Produktauswahl bietet finnanzen.de eine kostenlose Beratung sowie eine Vergleichs- und Angebotserstellung von Experten.

„Mit dem Relaunch von finanzen.de stärken wir unsere Position, die Informationsplattform mit dem größten Vertrauen bei Versicherungs- und Finanzthemen zu sein“, erklärt Christer Schulze-Gärtner, Country Manager Germany der finanzen.de GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin ist seit Mai 2019 eine eigenständige Tochtergesellschaft von Allianz X, der digitalen Investmenteinheit der Allianz Gruppe.

Finanzen.de tritt nicht nur als Online-Makler für bestimmte Versicherungsprodukte auf, sondern fungiert zugleich als B2B-Plattform für den Handel von Kundenkontakten bzw. Leads im Bereich Versicherungen und Finanzen. Unternehmensangaben zufolge wurden im Jahr 2018 mehr als 1,2 Millionen Leads auf der Plattform von finanzen.de gehandelt. (tk)

Bild: © wsf-f – stock.adobe.com




Ähnliche News

Ungefähr 60% aller Senioren, die Anspruch auf Grundsicherung haben, nehmen diese nicht wahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des DIW Berlin. weiterlesen
Der Lübecker Maklerpool blau direkt kooperiert ab sofort mit FinanzPortal24. Im Rahmen der Zusammenarbeit schließt sich der Entwickler von Software für Finanzdienstleister dem Verwaltungssystem von blau direkt an und ermöglicht einen direkten Datenaustausch. weiterlesen
Ein Wechsel von der Ausschließlichkeit in den Maklerstatus macht in der Regel nur Sinn mit einem auskömmlichen Kompositbestand. Bei den Privatverträgen ist dabei ein guter Mix der Sparten von Vorteil, wie Michael Bade, der Geschäftsführer der STATUS GmbH, in einem Gastbeitrag erläutert. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.