AssCompact suche
Home
Vertrieb
Das sind die Maklerfavoriten in der Kfz-Flottenversicherung

1 / 2

node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Das sind die Maklerfavoriten in der Kfz-Flottenversicherung

An welche Versicherer Makler im Kfz-Flottengeschäft das meiste Geschäft vermitteln und mit wem sie am zufriedensten sind, geht aus der neuen Studie „AssCompact AWARD – Private Kfz- & Flottenversicherung“ hervor. Außerdem verraten die Befragten auch, welche Versicherer sie befreundeten Kollegen empfehlen würden.

Während private Kfz-Policen einen leicht standardisierbaren Versicherungsvertrag darstellen, der noch dazu keine hohen Margen aufweist, sieht es bei der Kfz-Flottenversicherung anders aus. Hier ist es von noch höherer Bedeutung, dass Schadenfälle schnell und reibungslos reguliert werden. Das liegt unter anderem daran, dass der Fuhrpark mithilfe einer effizienten Regulierung schlank gehalten werden kann und nicht durch einen unnötig großen Puffer aufgebläht wird. So einen Service wissen die Kunden zu schätzen und lassen ihn sich auch mehr kosten.

Für Makler, die eine langfristige Kundenbeziehung eingehen wollen, stellt sich jedoch die Frage, in Kooperation mit welchem Versicherer sie in der Lage sind, diesen bestmöglichen Service anzubieten. Um diese Frage zu beantworten, hat AssCompact eine weitere Studie ins Programm aufgenommen, die von nun an einmal pro Jahr einen Überblick über das Kfz-Versicherungsgeschäft für unabhängige Vermittler bieten wird. In dieser AssCompact AWARD-Studie geht es zum einen darum, an welche Versicherer die Makler und Mehrfachagenten das meiste Geschäft vermitteln und zum anderen, mit welchen Versicherungsunternehmen sie am zufriedensten sind.

Vermittelte Geschäftsanteile

Das sind die Maklerfavoriten in der Kfz-Flottenversicherung

Das meiste Geschäft, vermitteln die Makler mit großem Abstand an die R+V Versicherungsgruppe, die unter anderem mit ihrem Spezialversicherer KRAVAG stark im Flottengeschäft aufgestellt ist. Die VHV als Zweitplatzierter kommt ebenfalls auf ein hohes Vermittlungsvolumen unter den Maklern. Auf dem dritten Rang folgt dann die Allianz, an die Makler nur weniger als ein Drittel des Geschäftsvolumens der R+V vermitteln. Auf Platz 4 und 5 folgen Itzehoer und AXA. Der nebenstehenden Tabelle können die Top-10-Platzierungen entnommen werden.

Seite 1 Das sind die Maklerfavoriten in der Kfz-Flottenversicherung

Seite 2 Zufriedenheit mit den Versicherern