Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Vertrieb
6. Oktober 2021
Die Maklerfavoriten in der Privatvorsorge – Fondsgebundene mit Garantien

1 / 2

Die Maklerfavoriten in der Privatvorsorge – Fondsgebundene mit Garantien

An wen wird in der privaten Altersvorsorge das meiste Geschäft vermittelt? Mit welchen Versicherern sind Makler am zufriedensten? Und mit wem würden sie eine Zusammenarbeit weiterempfehlen? Antworten auf diese Fragen liefert eine aktuelle Studie, die unter anderem fondsgebundene Produkte mit Garantien unter die Lupe nimmt.

In der privaten Altersvorsorge gibt es zwei Kategorien, die Makler und Mehrfachagenten besonders häufig vermitteln. Bei der einen handelt es sich um fondsgebundene Produkte ohne Garantien, bei der anderen um Fondspolicen mit Garantien. Das geht aus der aktuellen Studie „AssCompact AWARD – Private Vorsorge 2021“ hervor.

Fondsgebundene Lösungen liegen im Trend

In einem bereits veröffentlichten Beitrag zur Studie (AssCompact berichtete) ging es zunächst um die Maklerfavoriten bei fondsgebundenen Altersvorsorgelösungen ohne Garantien. Produkte mit Garantien werden jedoch ebenfalls von der Hälfte aller Makler und Mehrfachagenten häufig oder sogar sehr häufig vermittelt (49%). Um diese Form der privaten Altersvorsorge soll es in diesem Beitrag gehen.

Vier untersuchte Kategorien

Für die Studie wollte AssCompact von den befragten Maklern wissen, an welche Anbieter sie das meiste Geschäft vermitteln, mit welchen Produktgebern sie besonders zufrieden sind und mit welchem Versicherer sie sogar eine Zusammenarbeit weiterempfehlen würden, falls ein befreundeter Kollege sie um einen Ratschlag bitten sollte.

Allianz landet erneut auf Platz 1
Die Maklerfavoriten in der Privatvorsorge – Fondsgebundene mit Garantien

Zunächst soll es jedoch um die harten Zahlen gehen. Legt man die vermittelten Fondspolicen mit Garantien als Maßstab an, fließt das meiste Geschäft wie in der Vorjahresstudie an die Allianz. Knapp dahinter reiht sich die Canada Life ein. Mit etwas Abstand folgen Alte Leipziger und VOLKSWOHL BUND. Sie alle können ihre Plätze aus dem Vorjahr verteidigen. Die weiteren Top-10-Platzierungen können der nebenstehenden Tabelle entnommen werden.

Zufriedenheit anhand von Leistungskriterien

Doch die alleinige Betrachtung nach Geschäftsanteilen liefert ein unvollständiges Bild der Produktgeber. Mindestens ebenso wichtig ist die Frage, mit welchen Anbietern die befragten Makler und Mehrfachagenten besonders zufrieden sind. Um das abschätzen zu können, bittet AssCompact die Studienteilnehmer, die Produktgeber über 13 Leistungskriterien hinweg zu bewerten. Die relevantesten Kriterien werden dabei höher gewichtet.

Höher gewichtete Leistungskriterien

Bei den höher gewichteten Kriterien handelt es sich in diesem Jahr um die Produktqualität (Faktor: 1,38), das Preis-Leistungs-Verhältnis (1,20), die Abwicklung im Neugeschäft (1,16), die Finanzstärke des Anbieters (1,10), das Image des Versicherers (1,09) und die dezentrale Vertriebsunterstützung (1,08). Die restlichen sieben Kriterien wurden einfach gewichtet.

Seite 1 Die Maklerfavoriten in der Privatvorsorge – Fondsgebundene mit Garantien

Seite 2 Canada Life erntet höchsten Zufriedenheitswert