AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Private Pflegeversicherung: Diese Anbieter sind die Favoriten der Makler
14. Februar 2020

Private Pflegeversicherung: Diese Anbieter sind die Favoriten der Makler

An wen in der privaten Pflegeversicherung das meiste Geschäft vermittelt wird, wie zufrieden die Makler mit den Versicherern sind und welches Unternehmen sie einem befreundeten Kollegen empfehlen würden, zeigt eine aktuelle Studie auf. Und auch neue Erkenntnisse zur Zukunft der Branche vermag die Studie „AssCompact AWARD – Private Kranken- & Pflegeversicherung 2020“ zu liefern.

1 / 2


An wen in der privaten Pflegeversicherung das meiste Geschäft vermittelt wird, wie zufrieden die Makler mit den Versicherern sind und welches Unternehmen sie einem befreundeten Kollegen empfehlen würden, zeigt eine aktuelle Studie auf. Und auch neue Erkenntnisse zur Zukunft der Branche vermag die Studie „AssCompact AWARD – Private Kranken- & Pflegeversicherung 2020“ zu liefern.

Private Pflegeversicherung: Diese Anbieter sind die Favoriten der Makler

Die Bedeutung von privaten Pflegeversicherungen nimmt weiter zu. Die gesellschaftliche Debatte um das unbequeme und emotional aufgeladene Thema Pflege reißt nicht ab. Zu Recht. Denn die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung reichen immer seltener aus, um eine angemessene Versorgung im Alter sicherzustellen. So sehen das auch immer mehr Bürger. Unerheblich, ob es um die Pflegetagegeldversicherung oder die Pflegerentenversicherung geht: die Bereitschaft für die Absicherung einer etwaigen Pflegebedürftigkeit zu bezahlen nimmt zu. So hat sich laut PKV-Verband die Zahl der Pflegezusatzversicherungen von 2011 bis 2017 um nahezu 90% erhöht.

Diese Entwicklung ist nicht nur für die Versicherten von Bedeutung, sondern auch für diejenigen, die diese Versicherungen vermitteln. Das macht auch eine Erhebung deutlich, in der AssCompact jährlich das PKV- und Pflegegeschäft unter die Lupe nimmt.

Weitere Steigerung der Relevanz erwartet

Wie die Studie „AssCompact AWARD – Private Kranken- & Pflegeversicherung 2020“ aufzeigt, macht sich dieses Umdenken in der Gesellschaft nämlich auch bezahlt für die Makler und Mehrfachagenten. Während das Pflegegeschäft vor fünf Jahren lediglich für knapp 18% der Befragten eine große oder sehr große Relevanz ausmachte, liegt dieser Wert heute bereits bei 34%. Und für die Zukunft gehen die Befragten von einer weiteren drastischen Steigerung aus. Mehr als die Hälfte aller Studienteilnehmer nehmen an, dass das Pflege-Geschäft in fünf Jahren eine große oder sehr große Relevanz für das eigene Unternehmen ausmachen wird.

Erwartungen an Courtageinnahmen steigen

Auch die Courtageeinnahmen werden optimistisch bewertet. Knapp jeder Zweite der Befragten geht davon aus, dass diese im Jahre 2020 im Vergleich zu 2019 eher besser oder viel besser ausfallen. Über 40% rechnen mit gleichbleibenden Einkünften und lediglich unter 10% befürchten niedrigere Courtageeinnahmen.

Seite 1 Private Pflegeversicherung: Diese Anbieter sind die Favoriten der Makler

Seite 2 Allianz verteidigt Top-Platzierung




Ähnliche News

Gerade in Corona-Zeiten zeigt sich noch einmal die wirtschaftliche Bedeutung eines soliden, privaten Sachgeschäfts im Maklerbüro. Andererseits ist das Geschäft auch nicht ohne Herausforderungen, deshalb konzentrieren sich unabhängige Vermittler bei der Produktauswahl in der Regel auf eine bestimmte Anzahl an Anbietern. Welche das sind, hat eine aktuelle Studie untersucht. weiterlesen
Einige Versicherer sowie Pools und Verbünde tun sich bei der Unterstützung der digitalen Kommunikation zwischen Vermittler und Kunden besonders hervor. Das zeigt die aktuelle Studie „AssCompact TRENDS II/2020“, in der Makler sowie unabhängige Mehrfachagenten nach ihren Favoriten in vier ausgewählten Bereichen gefragt wurden. weiterlesen
Laut einer aktuellen Studie sind sowohl die Zufriedenheit als auch die Motivation der Makler und unabhängigen Mehrfachagenten im Zuge der Corona-Krise stark zurückgegangen. Darüber hinaus klärt die Studie „AssCompact TRENDS II/2020“ in einem Sonderthema darüber auf, wie es um die digitale Kommunikation zwischen Vermittler und Kunden bestellt ist und wie viel Geschäft mittlerweile rein digital abgewickelt wird. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.