AssCompact suche
Home
Investment
23. März 2021
Renditechancen von Aktien der Hidden Champions aktiv nutzen

2 / 2

node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Renditechancen von Aktien der Hidden Champions aktiv nutzen

Strukturelle Vorteile und Porters fünf Kräfte

Bei der Aktienauswahl für den Threadneedle (Lux) Global Smaller Companies zum Beispiel stehen fünf strukturelle Aspekte im Fokus. Dazu gehören erstens immaterielle Vermögenswerte wie Marken oder Patente, die verhindern, dass neue Wettbewerber in den Markt eintreten. Zweitens spielen Kostenvorteile eine Rolle, denn der kostengünstigste Produzent kann seine Konkurrenten verdrängen. Günstig wirkt drittens der Netzwerkeffekt, indem der Wert einer Dienstleistung steigt, je mehr Menschen diese nutzen. Viertens ist eine optimale Betriebsgröße vorteilhaft. Und fünftens wirken Kosten günstig, die mit dem Wechsel des Anbieters verbunden sind. Neben diesen firmenspezifischen Wettbewerbsvorteilen analysiert das Portfoliomanagement auch, welche Unternehmen in ihren Branchen erstklassig positioniert sind. Dafür nutzt es das Fünf-Kräfte-Modell von Harvard-Professor Michael Porter, das die Rivalität eines Unternehmens zu seinen Wettbewerbern, Eintrittsbarrieren für den entsprechenden Markt, die Austauschbarkeit der Produkte des Unternehmens, die Anbieterstärke und die Nachfragestärke umfasst. Ein gutes Beispiel hierfür ist Trex. Das US-­Unternehmen stellt Verbundbeläge her und bezieht seinen gesamten Kunststoff in Form von Granulat, das nur wenige Kilometer entfernt in einer Sortieranlage verarbeitet wird, in der Plastiktüten amerikanischer Einzelhändler recycelt werden. Es ist schwierig, dieses Verfahren genauso günstig nachzuahmen. Dasselbe gilt für die Herstellung der Verbundbeläge selbst. Das verschafft Trex auf einem Markt mit hauchdünnen Margen langfristig enorme Kostenvorteile.

Nachhaltigkeitskriterien zunehmend bedeutsam

Zudem sind für den langfristigen Anlageerfolg gute Profile im Hinblick auf Umwelt- und soziale Kriterien sowie Unternehmensführung (ESG) entscheidend. Columbia Threadneedle ist davon überzeugt, dass gut geführte, zukunftsorientierte Unternehmen besser aufgestellt sind, um geschäftliche Risiken und Herausforderungen erfolgreich zu adressieren sowie eine nachhaltige Performance und langfristige Wertsteigerungen zu erzielen. Darüber hinaus lassen sich durch die Kombination von finanziellen Kennzahlen mit nachhaltigen Faktoren bei der Titelauswahl weitergehende Informationsvorsprünge gewinnen, die zu einer noch besseren Wertentwicklung des Portfolios führen können. Daher legt Columbia Threadneedle großen Wert auf verantwortungsvolles Investieren. Um dem gerecht zu werden, hat die Fondsgesellschaft eigene Instrumente entwickelt, die eine robuste RI-Rahmenstruktur bereitstellen und fundiertere Analysen als Grundlage für bessere Anlage­entscheidungen durch die Portfolio­manager ermöglichen.

Angesichts dieser Vorzüge sind Investmentfonds mit Schwerpunkt auf Small und Mid Caps einen Blick wert. Nach dem Motto „Klein, aber oho“ können sie dazu beitragen, die Risiko-Rendite-Profile von Gesamtportfolios zu optimieren – und das aus der zweiten Reihe heraus.

Diesen Artikel lesen Sie auch in AssCompact 03/2021, Seite 58 f., und in unserem ePaper.

Bild: © llhedgehogll – stock.adobe.com

Seite 1 Renditechancen von Aktien der Hidden Champions aktiv nutzen

Seite 2 Strukturelle Vorteile und Porters fünf Kräfte

 
Ein Artikel von
Scott Woods