LV 1871 unterstützt Vermittler beim Aufbau ihrer eigenen Marke | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

LV 1871 unterstützt Vermittler beim Aufbau ihrer eigenen Marke
29. Mai 2019

LV 1871 unterstützt Vermittler beim Aufbau ihrer eigenen Marke

Für ihre Vertriebspartner baut die LV 1871 die digitalen Services aus. Im neuen Online-Shop finden Vermittler Materialien zum Aufbau ihrer Personal Brand. Verfügbar sind unter anderem individualisierbare Beratungsdokumente, Kampagnen- und Werbemittel, die Makler personalisiert an Kunden versenden können.


Für ihre Vertriebspartner baut die LV 1871 die digitalen Services aus. Im neuen Online-Shop finden Vermittler Materialien zum Aufbau ihrer Personal Brand. Verfügbar sind unter anderem individualisierbare Beratungsdokumente, Kampagnen- und Werbemittel, die Makler personalisiert an Kunden versenden können.


LV 1871 unterstützt Vermittler beim Aufbau ihrer eigenen Marke

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) erweitert ihre digitalen Services für Vermittler und will Geschäftspartner beim Aufbau ihrer eigenen Marke unterstützen. Der neue Online-Shop der LV 1871 bietet eine Auswahl unterschiedlichster Artikel und Beratungsunterlagen für Vermittler. Verfügbar sind unter anderem individualisierbare Beratungsdokumente, Kampagnenmaterial und Werbemittel.

Personalisierte Beratungsunterlagen

Kernstück des Shops ist „myPdf“ in der Rubrik Dokumente. Mit dem Tool lassen sich Beratungsunterlagen digital und individuell zusammenstellen und im Anschluss personalisieren. Vermittler können die gewünschten Dokumente auswählen und fügen ihre individuelle Abschlussseite inklusive eigenem Logo, Foto und Kontaktdaten hinzu. Die Unterlagen lassen sich direkt über das Portal an Kunden versenden. Berater haben auch die Möglichkeit, die Materialien downzuloaden und auszudrucken.

Als Makler die eigene Marke auf- und ausbauen

„Die Digitalisierung bietet viele Chancen, die wir als Versicherer nutzen wollen. Mit digitalen Services wollen wir auch unsere Geschäftspartner fit für die Zukunft machen. Unser neuer Online-Shop ist ein gutes Beispiel dafür: Vermittler können individualisierte Dokumente daraus nutzen, um einen persönlichen Bezug zum Kunden herzustellen und um ihre eigene Marke auf- und auszubauen“, erklärt Hermann Schrögenauer, Vertriebsvorstand bei der LV 1871. Der Online-Shop soll kontinuierlich erweitert werden, insbesondere um personalisierbare Angebote. (tk)

Bild: © Tierney – stock.adobe.com




Ähnliche News

Inwiefern können InsurTechs mit modernen Internetauftritten überzeugen und wie schneiden demgegenüber die traditionellen Versicherer ab? 126 Websites hat das Branchennetzwerk AMC im Rahmen einer aktuellen Studie beleuchtet. Zwölf Unternehmen der Assekuranz wurden für ihre Websites ausgezeichnet. weiterlesen
Um die Weichen für die digitale Zukunft zu stellen, hat das Maklerhaus von Buddenbrock Prozesse und Geschäftsmodell modernisiert. Welche Erfahrungen das Unternehmen gemacht hat und welche Hilfestellungen es anderen Maklern bietet, erklärt Stephan Seidenfad, Geschäftsführer der von Buddenbrock Concepts GmbH. weiterlesen
Ungefähr 60% aller Senioren, die Anspruch auf Grundsicherung haben, nehmen diese nicht wahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des DIW Berlin. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.