„In der Finanzierungsvermittlung zählen Schnelligkeit und Verbindlichkeit“ | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

„In der Finanzierungsvermittlung zählen Schnelligkeit und Verbindlichkeit“
15. August 2019

„In der Finanzierungsvermittlung zählen Schnelligkeit und Verbindlichkeit“

Immer mehr Kunden sehen freie Finanzierungsvermittler als eine interessante Alternative zum stationären Bankenvertrieb. BAUFINEX, ein neuer digitaler Marktplatz für private Baufinanzierung, bietet seit Oktober letzten Jahres eine Antwort darauf. Ein Gespräch mit Carsten Hengst, der bei BAUFINEX den Vertrieb verantwortet.

3 / 4


Immer mehr Kunden sehen freie Finanzierungsvermittler als eine interessante Alternative zum stationären Bankenvertrieb. BAUFINEX, ein neuer digitaler Marktplatz für private Baufinanzierung, bietet seit Oktober letzten Jahres eine Antwort darauf. Ein Gespräch mit Carsten Hengst, der bei BAUFINEX den Vertrieb verantwortet.


„In der Finanzierungsvermittlung zählen Schnelligkeit und Verbindlichkeit“
Was muss ein Vermittler für eine Partnerschaft mit BAUFINEX investieren?

Das einzige Investment, das wir erwarten, sind Neugier und Offenheit. Ein Anruf bei einer angebundenen Genossenschaftsbank oder BAUFINEX genügt, dann meldet sich ein lokaler Vermittlerbetreuer. Jeder Vermittler kann mit seiner Mail-Adresse sofort einen Testzugang erhalten, um sich live einen Eindruck zu verschaffen. Keine Softwareinstallation, keine Hardware-­Investments. Auch hier ist Einfachheit erstes Gebot.

Wie sehen die Konditionen aus?

Wie bieten den Vermittlern überaus attraktive Konditionen, dabei orien­tieren wir uns beim Preismodell an der marktüblichen Logik. Dazu gehören Provisionszahlungen direkt nach jedem erfolgreichen Abschluss und ein Super-Bonus für den Vermittler auf das jährliche Abschlussvolumen, das er über den Marktplatz abwickelt. Außerdem gibt es bei BAUFINEX den einzigartigen „Kombinatorik-Turbo“. Bei ausgewählten genossenschaftlichen Produktkombinationen lassen sich nicht nur alle Kundenwünsche erfüllen, es winken auch deutlich über dem Marktdurchschnitt liegende Provisions­chancen. Eine Besonderheit möchte ich noch ansprechen: Bei uns gilt, dass auch kleinere Vermittler „wie ein Großer“ behandelt werden. Das heißt, dass jedem Vermittler alle Leistungen offenstehen.

Sie sind jetzt seit acht Monaten mit Ihrem Angebot unterwegs. Wie ist die Akzeptanz Ihres Angebotes bei den Vermittlern?

Der Name BAUFINEX war über­raschend schnell im Markt bekannt, und das erleichtert natürlich die Vermittleransprache sehr. Deutschlandweit werden wir zügig eine vierstellige Vermittlerzahl erreichen. Wir haben inzwischen mehr als 160 Produktgeber auf dem Vermittlermarktplatz. Auch das Transaktions­volumen, also das an BAUFINEX herangetragene Finan­zierungsvolumen, hat schon die erste Milliarde überschritten.


Carsten Hengst Carsten Hengst



Ähnliche News

Das Baukindergeld ist mittlerweile seit rund einem Jahr beantragbar. Das Bundesinnenministerium und die KfW haben anlässlich des anstehenden ersten Geburtstages nun eine Zwischenbilanz gezogen. Demnach sei das Baukindergeld ein echter Renner. weiterlesen
Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat vor dem Bundesgerichtshof (BGH) eine Klage gegen die Kreissparkasse Steinfurt gewonnen. Die Richter haben Entgelte für die Freigabe von Kreditsicherheiten bei der Umschuldung von Immobilienkrediten als unzulässig erklärt. weiterlesen
Die Digitalisierung erhält in der Baufinanzierung immer stärkeren Einzug. Die PSD Banken haben nun eine volldigitale Antragsstrecke für Immobiliendarlehen entwickelt. Mit wenigen Klicks sollen Kunden dadurch ein Darlehensangebot zu Echtkonditionen erhalten. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.