Gewerbeversicherer mailo: „Makler sind unsere wichtigsten Partner“ | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Gewerbeversicherer mailo: „Makler sind unsere wichtigsten Partner“
21. März 2019

Gewerbeversicherer mailo: „Makler sind unsere wichtigsten Partner“

Die mailo Versicherung AG ist mit dem Ziel gestartet, passgenaue Gewerbeversicherungen für Freelancer, Selbstständige und Kleinunternehmer anzubieten. Das junge Unternehmen setzt dabei vor allem auf eine gute Zusammenarbeit mit Maklern. Interview mit dem mailo-Vorstand. 

1 / 2


Die mailo Versicherung AG ist mit dem Ziel gestartet, passgenaue Gewerbeversicherungen für Freelancer, Selbstständige und Kleinunternehmer anzubieten. Das junge Unternehmen setzt dabei vor allem auf eine gute Zusammenarbeit mit Maklern. Interview mit dem mailo-Vorstand. 


Gewerbeversicherer mailo: „Makler sind unsere wichtigsten Partner“
Ihre Gesellschaft steht unmittelbar vor der Zulassung durch die Finanzaufsicht BaFin und vor dem Marktstart – mit welchem Konzept will mailo an den Markt gehen?

Dr. Matthias Uebing: Unser Konzept lässt sich einfach zusammenfassen: 100% Gewerbegeschäft mit einem ganz klaren Fokus auf unsere Zielkunden – Freelancer, Selbstständige und Kleinunternehmer. Wir kennen niemanden im Markt, der auch nur annähernd so stringent auf diese Zielgruppe ausgerichtet ist. Und zwar von der Kundenansprache über sämtliche Prozesse bis hin zu bedarfsgerechten Versicherungslösungen. Unsere Technologie spielt dabei eine wichtige Rolle. Dadurch agieren wir passgenau, schneller und kostengünstiger als im Markt üblich.

Armin Molla: Unsere Gewerbeversicherungsexperten arbeiten mit einer hochautomatisierten, speziell für die Gewerbeversicherung entwickelten Produkt- und Prozessplattform. Das ermöglicht ein Höchstmaß an papierloser Dunkelverarbeitung – von der Produktentwicklung und dem Echtzeit-Abschluss bis zur Schadenregulierung. Wir verstehen uns als Problemlöser für unsere Kunden und Vertriebspartner. Wir sind schließlich kein bloßer Produktgeber. Unser Anspruch ist es, auch die Vertriebspartner erfolgreich zu machen, also Makler und Assekuradeure, und zwar unabhängig von deren Gewerbe-Know-how.

MU: Die Spezialisten unterstützen wir bei der Entwicklung von individuellen Deckungskonzepten, gerne als White-Label-Lösung. Von der ersten Produktidee bis zum Vertriebsstart be­nötigen wir keine zehn Wochen. Eine einfache Anbindung, hochautomatisierte Prozesse und eine persönliche Betreuung gewährleisten unseren Partnern dabei ein Minimum an administrativem Aufwand und ein Maximum an Zeit für den eigenen Erfolg. Maklern mit geringerer Erfahrung in Gewerbe öffnen wir quasi die Tür zu diesem attraktiven Markt. Das ist Dank papierloser Sofortabschlussstrecke und schneller Prozesse denkbar einfach. Unser „Erfolgskonzept Gewerbe“ unterstützt sie mit Erklärvideos, Hot­line sowie Beratungs- und Verkaufskonzepten.

Wer steckt hinter mailo?

Sten Nahrgang: Hinter mailo steht ein Netzwerk von starken Partnern und Kapitalgebern. Zum einen sind das die renommierten Rückversicherer Munich Re und Deutsche Rück, die mailo neben einem maßgeschneiderten Rückversicherungsprogramm auch mit ihrer Expertise unterstützen. Zum anderen hat mailo finanzstarke Unternehmer gewinnen können, die privates Kapital und ihre unternehmerische Erfahrung einbringen. Alle haben den notwendigen „langen Atem“, um ein erfolgreiches Versicherungsunternehmen aufzubauen.




Ähnliche News

Der junge Versicherer mailo steht mit klarem Fokus im Markt: 100% Gewerbe. Mit einem rein digitalen Angebot liefert das Start-up gewerblichen Existenzschutz, den die digitalen Berufe brauchen. Denn heutzutage geht es weniger um Brand- und Wasserschäden, als vielmehr um Schutz vor Cyberattacken und Verstöße gegen die DSGVO. Für die ideale Absicherung bietet mailo jetzt passgenaue Lösungen. weiterlesen
Ob ein Versicherungsnehmer mit seinem Versicherungsschutz zufrieden ist, hängt von seinen Erwartungen ab. Doch wie sind die Anforderungen? Insbesondere die digitalen Berufe bergen neue Risiken, die teilweise noch nicht angekommen sind. Den neuen Gewerberisiken nimmt sich nun das Start-up mailo an. weiterlesen
Entgegen landläufiger Meinung muss das Absichern von Gewerberisiken nicht zwangsläufig kompliziert sein. Der VOLKSWOHL BUND hat es sich zum Ziel gesetzt, Vermittler in ihrem Firmenkundengeschäft mit maßgeschneiderten Konzepten zu unterstützen. Ein Artikel von Christina Bay, Innovationsmanagerin bei den VOLKSWOHL BUND Versicherungen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.