AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Entthront eSports König Fußball im Sponsoring der Versicherer?
28. Februar 2020

Entthront eSports König Fußball im Sponsoring der Versicherer?

Immer mehr Versicherer und Krankenkassen entdecken eSports für ihr Marketing. Inzwischen betreiben an die 22 Gesellschaften Sponsoring in diesem Bereich. Der Fußball als bislang unangefochtene Nummer 1 im Sportsponsoring der Assekuranz bekommt also starke Konkurrenz.

1 / 4


Immer mehr Versicherer und Krankenkassen entdecken eSports für ihr Marketing. Inzwischen betreiben an die 22 Gesellschaften Sponsoring in diesem Bereich. Der Fußball als bislang unangefochtene Nummer 1 im Sportsponsoring der Assekuranz bekommt also starke Konkurrenz.


Entthront eSports König Fußball im Sponsoring der Versicherer?
Ein Gastbeitrag von MarKo Petersohn, Inhaber des Wissensdienstleisters As im Ärmel 

Sowohl Mitte 2018, als auch Anfang vergangenes Jahr habe ich mich mit As im Ärmel intensiv mit den Aktivitäten der Assekuranz im eSports beschäftigt. Waren 2018 erst fünf Versicherungen bzw. Krankenkassen im eSports aktiv, hatten Anfang 2019 schon 15 Unternehmen dieses Thema für ihr Marketing entdeckt. Im Zuge der „#NextLevel 2 – eSports, Augmented Reality und Games im Versicherungsmarketing“ haben wir die Aktivitäten der Assekuranz nun erneut untersucht und konnten feststellen, dass mittlerweile mindestens 22 Versicherungen und Krankenkassen im Sponsoring von eSports-Mannschaften und Veranstaltungen aktiv sind. Das Interessante dabei ist, dass sich im gleichen Zeitraum das Engagement bei Fußballvereinen nicht verändert hat. 2018 sponserten 27 Gesellschaften Fußballvereine in den unterschiedlichen Spielklassen und kommunizieren dies im Social Web, 2020 sind es weiterhin 27.

eSports als erster ernsthafter Herausforderer für Fußball im Sportsponsoring

Es scheint so, dass König Fußball nun mit eSports Denn vergleicht man die gesponserten Sportarten, welche Versicherungen und Krankenkassen in ihren Social Media Kanälen kommunizieren, so sah die bisher wie folgt aus: Die mit Abstand meisten Versicherer griffen ihr Fußball-Sponsoring auf (27), dann folgten Handball (10), Basketball (8), Eishockey (7), Volleyball (5), Leichtathletik (5) und Bobsport (1). eSports ordnet sich mit 22 Versicherungen bzw. Krankenkassen somit direkt auf dem 2. Platz ein.

Natürlich weiteten viele Gesellschaften ihre Sponsorentätigkeiten einfach auf die eSport-Ableger der Bundesligavereine aus, die sie sowieso schon unterstützten. Aber das ist nicht der einzige Punkt, warum eSports zunehmend präsenter wird im Versicherungsmarketing. Denn zum einen sind auch immer mehr Gesellschaften aktiv, die zuvor keinen Fußballverein sponserten, wie bspw. die ARAG (AssCompat berichtete) oder Zurich (AssCompact berichtete). Zum anderen und dies ist weitaus bemerkenswerter, ist es die Art und Weise, wie sich die Versicherer einbringen und das Thema für ihre Kommunikation aufgreifen. Denn man ist nicht nur einfach als einer von vielen Sponsoren präsent, sondern bringt sich entweder aktiv ein oder wird direkt Premiumpartner.


MarKo Petersohn MarKo Petersohn



Ähnliche News

Thomas Bischof hat sich in seinem Vortrag auf der DKM digital.persönlich mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz auseinandergesetzt. Der Vorstandsvorsitzende der Württembergischen ist der Ansicht, dass KI-Unterstützung keine Bedrohung für Vermittler darstellt, sondern eine Chance auf bessere Betreuung bietet. weiterlesen
Die InsurTechs ELEMENT und KASKO bündeln ihre Kräfte und bieten Versicherern die Möglichkeit, Produkte der neuen Hunde-Schutz-Suite von ELEMENT unter eigener Marke ins Portfolio zu übernehmen. Die Hunde-Schutz-Suite enthält eine Hundehalterhaftpflicht und eine Tierkrankenversicherung für Hunde. weiterlesen
Der Maklerpool 1:1 Assekuranzservice AG hat seine Beratungsplattform weiterentwickelt und nutzt eine KI-Lösung der Softwareschmiede Helm & Nagel. Damit lassen sich Verträge massenhaft inhaltlich analysieren und anschließend Möglichkeiten für den Kunden zur Optimierung des Versicherungsschutzes aufzeigen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.