Assekuranz | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Swiss Life senkt die Hürden zur Arbeitskraftabsicherung

Die Swiss Life Deutschland kündigt an, die Versicherbarkeit ihrer selbstständigen Grundfähigkeitsversicherung Vitalschutz zu erweitern, indem zukünftig bis zu zwei Ausschlussklauseln zugelassen werden können. Außerdem weitet das Unternehmen die Zeichnungsgrenze bei vers.diagnose auf 30.000 Euro aus.

VEMA: InsurTechs und Internetriesen sind keine Gefahr für Makler

Die VEMA hat sich in einer aktuellen Stellungnahme der Frage angenommen, wie es um die Zukunftsfähigkeit der Versicherungsmakler steht und warum der Berufsstand weder InsurTechs noch Internetriesen fürchten muss.

ROLAND bringt Cyberrechtsschutz für Gewerbekunden

ROLAND Rechtsschutz hat die Leistungen seines Schutzbrief WebSecure Gewerbe ergänzt. Außerdem bieten die neuen Produkte JurCyber und JurCyber Expert zusätzlichen Schutz für Unternehmen und IT- bzw. Datenschutzverantwortliche.

Fondspolicen-Vermittlung: Zwischen Voraussicht und Verunsicherung

Die Diskussion um eine mögliche 34f-Erlaubnis zur Vermittlung von Fondspolicen ist in den vergangenen Wochen noch nicht zur Ruhe gekommen. Gesetzgeberisch gibt es hierfür keine Anzeichen, so der AfW und warnt vor Verunsicherung. BGH-Urteile würden in diese Richtung weisen, so der VSAV und mahnt zur Voraussicht.

Anzeige AXA leistet mit ActiveMe schon für Kunden, die noch gesund sind!

Das Gesundheitsbewusstsein in Deutschland steigt seit einigen Jahren kontinuierlich an, eine Krankenversicherung muss zukünftig diese Chance nutzen und Menschen bei der Gesunderhaltung und einer schnellen Gesundung unterstützen. Menschen brauchen Orientierung und Anreize zur Verhaltensänderung und wollen belohnt werden: AXA hat die Antwort!

„Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung müsste deutlich günstiger sein“

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU) konnte sich bisher am Markt nicht durchsetzen. Die Abgrenzung zur gesetzlichen Erwerbsminderungsrente fällt schwer. Zudem schwelt die Diskussion, ob eine EU nun mehr Leistungen oder weniger brauche und ob die Preise zu hoch seien. Nachgefragt bei Dr. Jörg Schulz, Geschäftsführer der infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH

Continentale: Endspurt bei der BRSG-Aktion

Die Continentale Leben hat ihre BRSG-Aktion, mit der sie Vermittler und Unternehmen bei der Umsetzung des BRSG unterstützen möchte, nun nochmals bis zum 31.12.2019 verlängert. Gestartet war die Aktion bereits im Oktober 2018.

Kfz-Haftpflicht: 9 Millionen Autofahrer in neue GDV-Regionalklassen gestuft

Der GDV hat aktuell wieder die Schadenbilanzen in den über 400 deutschen Kfz-Zulassungsbezirken unter die Lupe genommen und die Bezirke in neue Regionalklassen eingeteilt. Im Großen und Ganzen bietet sich ein gewohntes Bild: Günstige Einstufungen im Norden, schlechte Bilanzen für Großstädte sowie für Teile Bayerns. In der Kfz-Haftpflicht rutschen rund 9 Millionen Autofahrer eine neue Klasse.

APKV: Anzahl neuer bKV-Verträge verdreifacht

Mehr als jeder fünfte neu abgeschlossene bKV-Vertrag in Deutschland im zweiten Halbjahr 2018 ist an die Allianz Private Krankenversicherung gegangen. Auch 2019 laufe das bKV-Geschäft sehr gut. Und die Allianz selbst erweitert seit Juli ihr Gesundheitsmanagement mit einer bKV für die eigenen Mitarbeiter.

So steht es um die Kundenzufriedenheit mit den Versicherungsgesellschaften

Wie zufrieden die Versicherungskunden derzeit mit den einzelnen Unternehmen sind, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv jüngst ermittelt. Dabei machen sich Verbesserungen im Vergleich zur Vorjahresbefragung bemerkbar. Drei Gesellschaften erhalten das Gesamturteil „sehr gut“, 16 sind „gut“. Als größter Trumpf der Branche erweist sich einmal mehr die Produktqualität.

Berufsunfähigkeit: die Bayerische bietet neue Tarife an

Die Versicherungsgruppe die Bayerische nimmt im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherungen Änderungen an ihrem Tarifmodell vor. Diese sollen helfen, die Tarife flexibler an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen.

Anzeige Zurich: Berufsgruppenmodell in der BU-Versicherung hat keine Zukunft

Beitragshöhe und Risiko werden in der Berufsunfähig bisher nach Berufsgruppen kalkuliert. Die Zurich Gruppe Deutschland verspricht mit einem weiterentwickelten Ansatz eine deutlich individuellere Risikobetrachtung und Preisgestaltung.

Naturgefahren: GDV zieht gemischte Halbjahresbilanz

Mehr Hagelschäden an Autos, dafür weniger Schäden durch Starkregen. Diese Halbjahresbilanz gibt der GDV bekannt und rechnet mit einem normalen Schadenjahr 2019. Der Branchenverband weist zudem darauf hin, dass bisher nur wenige Wohngebäudebesitzer eine Elementarschadenversicherung besitzen.

Anzeige Master Care: Der günstige KV-Volltarif mit Zugang zur Spitzenmedizin

Die Private Krankenversicherung ist eine starke Säule im Gesundheitswesen: Dem aktuellen Rechenschaftsbericht des PKV-Verbandes zufolge hat sich 2018 der Wechselsaldo zwischen PKV und GKV erstmals seit 2011 wieder ins Positive gedreht.

Zwölf Versicherer bieten Erwerbsunfähigkeitsversicherungen auf Markthöhe

Für die einen ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung eine Alternative, für die anderen maximal eine Notlösung. Jedenfalls halten die Produktentwicklungen in der Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU-Versicherung) nicht mit denen in der BU-Versicherung mit. Mangelnden Innovationswillen in der EU kritisiert deshalb auch das Analysehaus infinma, das sich gerade die EU-Tarife am Markt angesehen hat. Zwölf Versicherer können die infinma-Marktstandards erfüllen und erhalten eine Zertifizierung für eines oder mehrere Angebote aus ihrem Haus.

Digitalversicherer Coya überarbeitet Privathaftpflicht

Die PHV des Digitalversicherers Coya deckt in Zukunft auch Schäden durch Drohen und an geliehenen oder gemieteten Fahrzeugen ab. Außerdem launcht das Unternehmen in Kürze auch eine Hundehalterhaftpflicht und kommt damit Kundenwünschen nach.

AfW reagiert auf Spekulation um 34f-Erlaubnis für die Vermittlung von Fondspolicen

Vor kurzem hatte der VSAV spekuliert, dass der Gesetzgeber Fondspolicen als ein von der BaFin zu kontrollierendes Anlageprodukt nach §34f definieren könnte. Daran gekoppelt war die Empfehlung, dass sich Versicherungsvermittler, die Fondspolicen vermitteln, bald um eine §34f-Erlaubnis kümmern sollten – noch bevor die geplante BaFin-Aufsicht über die Finanzanlagenvermittler greife. Das hat zunächst für Unruhe gesorgt und jetzt zu einer Reaktion des AfW-Verbands geführt.

CO2-Emissionen einsparen durch echt nachhaltige Altersvorsorge

Angesichts des Klimawandels achten Altersvorsorgesparer immer öfter darauf, wo ihre Beiträge hinfließen. Pangaea Life versichert ihren Kunden, dass die Gelder in konkrete Projekte zur regenerativen Energiegewinnung fließen und sich damit über die Jahre hohe CO2-Emissionen einsparen lassen.

mailo erweitert seine Angebotspalette

Der digitale Versicherer mailo vergrößert mit der Büro-Versicherung sein Produktportfolio um ein Angebot für Selbstständige und Freiberufler. Diese Versicherung sei als Ergänzung zur Berufshaftpflichtversicherung gedacht und versichere alles im Büro der Kunden.

Wenig Wissen über Provisionen. Viel Potenzial bei Nettopolicen

Eine repräsentative Online-Studie der INNOFACT AG hat ergeben, dass in der Bevölkerung ein hohes Interesse an Nettoversicherungen besteht – sofern sie erst einmal Kenntnis über diese Produktvariante erlangt hat. Die von der myLife Lebensversicherung AG in Auftrag gegebene Umfrage hat Anzeichen dafür gefunden, dass bei Verbrauchern die Bereitschaft, einen Finanzberater auf Honorarbasis zu bezahlen, durchaus vorhanden sei.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.