Assekuranz | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Leistungen der Klassik im Vergleich: Assekuranz muss sich eigentlich nicht verstecken

Die Leistungen von Sofortrenten, Aufschubrenten und Kapitallebensversicherungen über die vergangenen 30 Jahre stehen im Fokus des aktuellen map-report 908. So wenige Versicherer wie noch nie haben dafür ihre Zahlen bereitgestellt, wie die map-report-Herausgeber mit Bedauern feststellen. Denn eigentlich haben Kapitalversicherungen im Vergleich zum EZB-Leitzins der Untersuchung zufolge immer noch ordentliche Renditen abgeliefert.

Perseus bringt gewerblichen Cyberschutzbrief auf den Markt

Die Perseus Technologies GmbH bietet nun einen gewerblichen Cyberschutzbrief an, der die Kosten für die Vor-Ort-Unterstützung von Computerforensikern und Experten für Datenschutzrecht übernimmt.

NV-Versicherungen knacken die Marke von 300.000 Mitgliedern

Ende März haben die NV-Versicherungen in Sachen Mitgliederanzahl die 300.000er-Marke geknackt. Der Versicherer war vor 200 Jahren von 118 Mitgliedern gegründet worden und bis zur Jahrtausendwende nur regional in Ostfriesland aktiv.

PrismaLife wagt Neustart und setzt dabei auf Nachhaltigkeit

Der Liechtensteiner Versicherer PrismaLife hat im Unternehmen jeden Stein umgedreht und will mit neuer Strategie, nachhaltigem Werteverständnis und Best Governance Vertrauen zurückgewinnen. An der Fokussierung auf fondsgebundene Lebensversicherungen hält der Spezialist für Nettopolicen fest. Das Neugeschäft legt zu.

So sind Kirchen in Deutschland versichert

Nach dem Brand der Kathedrale Notre-Dame tauchte vielerorts die Frage auf, wie Kirchen in Deutschland abgesichert sind. AssCompact hat nachgefragt bei Lutz Dettmer von der Ecclesia Versicherungsdienst GmbH, dem Spezialmakler für Kirche, Orden, Diakonie und Caritas.

bAV-Durchdringung: Lichtjahre vom Erreichen der Reformziele entfernt

Während der 81. aba-Jahrestagung hat Heribert Karch in seiner letzten Rede als Vorsitzender des Fachverbands aba dieser Tage die Positionen der rund 1.100 Mitglieder noch einmal auf den Punkt gebracht: Die Doppelverbeitragung und die Vollverbeitragung von Betriebsrenten müssten weg und die digitale Altersvorsorgeinformation her. Die Extra-Rente, ein Vorschlag der Verbraucherzentralen, erhält eine Absage. Und: Deutschland hinke in der bAV-Verbreitung weiter hinterher.

The Avengers: Versicherungsmakler können Superhelden sein

Eine Werbeaktion der belgischen Versicherungsmakler fällt ins Blickfeld, wenn man durch die Straßen Brüssels bummelt. Einmal, weil es diese Aktion überhaupt gibt und dann, weil sich die Makler als Problemlöser an der Seite ihrer Kunden präsentieren. Als Superhelden eben, die Wasserschäden bändigen.

Wechsel zur Honorarberatung – Chancen für Versicherungsmakler

Mit der Honorarberatung bietet der Gesetzgeber dem Versicherungsmakler eine sinnvolle Ergänzung zum Courtagemodell, auch um künftig erfolgreich unabhängig zu bleiben. Doch welche Rechtsgrundlagen sind zu beachten? Wie stellt man vom Courtage- auf das Honorarmodell um? Lohnt sich ein Wechsel der Zulassung zum Versicherungsberater? Antworten gibt es von Jürgen Evers und Sascha Alexander Stallbaum, EVERS Rechtsanwälte für Vertriebsrecht.

Continentale: Keyperson-Baustein in der Gruppenunfallversicherung

Als Baustein in der Gruppenunfallversicherung bietet die Continentale mit Keyperson-Assist eine Absicherung für Mitarbeiter in Schlüsselpositionen. Das Leistungspaket umfasst verschiedene Module, die sowohl die Arbeitsabläufe als auch einen optimalen Gesundungsprozess der betroffenen Schlüsselperson sicherstellen.

Anzeige Das ideale Einstiegsprodukt: Deutsche PrivatPflege Basis

Vier Bundesländer haben eine Bundesratsinitiative gestartet und angeregt, den Eigenanteil im Pflegeheim zu deckeln. Ob das Gesetz wird, ist fraglich. Nicht abwarten, sondern handeln: Mit einer privaten Pflegevorsorge – je früher, desto besser.

„Für die Pflegeversicherung gibt es nur einen Königsweg: mehr private Vorsorge“

Zur künftigen Finanzierung der Pflege kursieren verschiedene Vorschläge in Berlin. Sie reichen von der Verlagerung der Kosten auf den Steuerzahler bis hin zu mehr privater Eigenvorsorge. Mit Einführung der geförderten Pflegezusatzversicherung stiegen die Abschlüsse privater Pflegeversicherungen an, so könnte auch die jetzige Diskussion eine gute Grundlage für das Beratungsgespräch sein. Zu den aktuellen Vorschlägen hat AssCompact nachgefragt bei Dr. Florian Reuther, seit 01.03.2019 Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV).

DOMCURA überarbeitet Rechtsschutzkonzept

Das neue DOMCURA Rechtsschutzkonzept ist in den beiden Leistungsstufen Komfort-Schutz und Top-Schutz erhältlich. Im Top-Schutz steht nun ein Spezialstrafrechtsschutz zur Verfügung, der dem Versicherten bei Vergehen und ausgewählten Verbrechen, gewährt wird.

Generali Leben: Verkauf an Viridium abgeschlossen

Die Viridium Gruppe hat den Erwerb der Generali Lebensversicherung AG abgeschlossen. Sämtliche Mitarbeiter, die bislang den Bestand der Generali Leben betreuten, sind mit der neuen Portfoliogesellschaft zu Viridium Gruppe gewechselt. Die Umbenennung der Generali Leben soll im Herbst 2019 erfolgen.

AXA führt Geschäftsbereiche für Mitarbeiterabsicherung zusammen

AXA hat die betriebliche und internationale Krankenversicherung sowie die betriebliche Altersvorsorge im neuen Geschäftsfeld „Corporate Employee Benefits“ (CEB) vereint. Somit sollen Firmenkunden und Vertriebspartner einheitlich aus einer Hand betreut werden. Leiter der neuen Abteilung ist Dr. Frederick Krummet.

bAV: Die Maklerfavoriten in der Unterstützungskasse

Die rückgedeckte Unterstützungskasse erreicht nicht die Bedeutung der Direktversicherung, was die Vermittlung vonseiten Versicherungsmaklern und Mehrfachagenten angeht. Dennoch hat sie ihren Platz im Portfolio der Vermittler, wenn es um die betriebliche Altersversorgung (bAV) von hochdotierten Führungskräften geht. In der Zusammenarbeit mit Versicherern konzentrieren sich ungebundene Vermittler auf einen kleinen Kreis an Anbietern.

DFV: „Vertriebsweg Makler wird in Zukunft sogar an Wichtigkeit gewinnen“

Die Deutsche Familienversicherung hat sich in Verbindung mit ihrem Börsengang zum InsurTech gewandelt. Doch trotz Ausbau von digitalen Abschlussmöglichkeiten und Bezahlmethoden sollen Makler wichtige Vertriebspartner bleiben. Interview mit Stephan Schinnenburg, Vertriebsvorstand der Deutschen Familienversicherung AG.

KS/AUXILIA gibt Beitragsgarantie bis 2020

Der Rechtsschutz-Spezialversicherer KS/AUXILIA spricht für seine Kunden eine Beitragsgarantie bis Ende 2020 aus. Gründe, warum es gelingt, sich dem Markttrend von tendenziellen Prämienerhöhungen in der Rechtsschutzversicherung zu entziehen, nennt der Versicherer auch.

Versicherungen für Theater: Im Schadenfall spielen sie die Hauptrolle

Von Brettern, die die Welt bedeuten, schrieb einst Schiller. Heute findet sich modernste Technik auf der Bühne. Und es bestehen zahlreiche Risiken, die es für Theaterbetriebe abzusichern gilt. Einen Einblick gibt Georg Bereuter, Geschäftsführer der DTA – Deutsche Theater Assekuranz Versicherungsmakler.

Anzeige Glänzende Aussichten für Einmalanlagen

Ihr Kunde hat eine größere Geldsumme zur Verfügung? Dann sollte wohl überlegt sein, wie er das Geld anlegt. Gerade im anhaltend niedrigen Zinsumfeld sind geeignete Lösungen gefragt, die auch noch Rendite erwirtschaften. Rentenversicherungen bleiben hier attraktiv – besonders Fondspolicen. Denn, sie zahlen die zugesagte Rente sogar bis ans Lebensende.

Zurich Deutschland – Ein Unternehmen erfindet sich neu

Zurich Deutschland vollzieht mit dem neuen Vorsitzenden einen Kultur- und Strategie­wandel. In den vergangenen Monaten wurde so der Turnaround auch beim Wachstum geschafft. Stärker in den Fokus soll insbesondere das KMU- und Gewerbegeschäft rücken – und die Zusammenarbeit mit Maklern gestärkt werden.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.