Immobilien | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Stimmung deutscher Immobilienfinanzierer stürzt auf Rekordtief

Das BF.Quartalsbarometer misst seit 2012 die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern. In der aktuellen Ausgabe ist der Stimmungsindikator auf ein neues Rekordtief abgestürzt. Unter den Marktteilnehmern herrscht derzeit eine enorme Verunsicherung.

Erster Insolvenzfall bei Exporo

Exporo ist der klare Marktführer bei Immobilien-Crowdinvestments in Deutschland. Das PropTech muss nun erstmals über die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens informieren. Betroffen ist die DEMA Deutsche Mikroapartment AG und damit ein Projekt auf der Crowdplattform.

Der Gang zum Immobilienmakler lohnt sich weiterhin

Immobilienmakler müssen sich auf neue Provisionsregeln bei der Vermittlung von Kaufimmobilien einstellen. Stefan Mantl, Gründer und CEO der onOffice GmbH, hat sich mit dem Für und Wider des Bestellerprinzips bei der Kaufvermittlung von Wohnimmobilien auseinandergesetzt. Demnach lohnt sich der Gang zum Immobilienmakler auch in Zukunft.

Grundsteuerreform endgültig fix: Immobilienwirtschaft erneuert Kritik

Der Bundesrat hat der Reform der Grundsteuer zugestimmt. Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) hat vor diesem Hintergrund vor der Wiedereinführung der Grundsteuer C gewarnt. Zudem werde die neue Grundsteuer viele Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung nach sich ziehen.

Baufi24 startet Deutschlands erstes Rundum-Service-Immobilienportal

Von der Suche des richtigen Objekts bis zum Abschluss der Finanzierung – diesen Weg will Baufi24 mit dem neuen Service Immo-Shopping24 auf einem einzigen Portal anbieten. Interessenten erhalten dort unter anderem direkten Zugriff auf alle relevanten Immobilien-Angebotsseiten.

Hotelinvestments: Droht schon bald der Absturz?

Hotelimmobilien haben bei Investoren in den vergangenen Monaten und Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Eine aktuelle Studie sieht nun aber dunkle Wolken aufziehen. Alle Signale zeigen bei Hotelinvestments demnach aktuell nach unten.

Wegen DSGVO-Verstoß: Deutsche Wohnen zu Millionenbuße verdonnert

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat ein erstes prominentes Opfer aus der Wohnungswirtschaft gefunden. Die Deutsche Wohnen soll wegen Verstößen gegen die Datenschutzregeln ein Bußgeld von 14,5 Mio. Euro zahlen. Es wäre die mit Abstand größte DSGVO-Bußgeldzahlung in Deutschland.

Netfonds verbucht Wachstumssprung bei neuer Immobilientochter

Die NSI Netfonds Structured Investment GmbH ist die Immobiliensparte der Netfonds Gruppe. 2018 gegründet verbucht die Immobilientochter ein deutlich stärker als erwartetes Wachstum. Damit habe das Konzept den Praxistest bestanden. 2020 soll weiteres signifikantes Wachstum folgen.

Immobilienkauf: In diesen deutschen Städten zahlt sich das Pendeln aus

Innenlage oder günstigere Außenlage? Vor dieser Frage stehen Immobilienkäufer in den meisten deutschen Metropolen. Eine Modellrechnung des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) für die Postbank zeigt nun, ob und wie lange sich Pendeln für Immobilienkäufer in den deutschen Metropolen lohnt.

Deutsche Immobilieninvestoren gehen ins Risiko

Deutsche Immobilieninvestoren akzeptieren zunehmend Risiken. Damit laufen sie gegen den internationalen Trend. Auch in Bezug auf die favorisierten Immobilienmärkte heben sich die deutschen Immobilieninvestoren von der internationalen Konkurrenz ab.

Wohnimmobilien bieten weiterhin attraktive Renditen

Wohnimmobilien stehen bei Privatanlegern wie auch bei professionellen Investoren hoch im Kurs. Vor allem heimischen Wohnungen und Häuser sind gefragt. Wüest Partner Deutschland hat in einer aktuellen Studie die Attraktivität westdeutscher Wohnimmobilien analysiert. Trotz einiger Risiken bieten Wohnimmobilien demnach insgesamt weiter eine attraktive Investmentkategorie.

Sprengnetter Immobilienbewertung startet neuen Geschäftsbereich

Strategische Initiativen – so heißt ein neuer Geschäftsbereich der Sprengnetter GmbH. Unter Leitung von Marcus Wetzel soll er neue Märkte und Zielgruppen erschließen und strategischer Partnerschaften im Technologie- und Prop-Tech-Umfeld erschließen.

Deutsche Leibrenten will regionale Präsenz deutlich ausbauen

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG will in Deutschland das Modell der Immobilien-Leibrente etablieren. Der deutsche Marktführer in diesem Segment will hierzu die Präsenz vor Ort deutlich ausbauen. Hierzu ist die Gesellschaft nun mit Regionalleitern vertreten. Zugleichen werden neue Maklerpartner gesucht.

Offene Immobilienfonds: „Zu viel Geld für zu wenig Produkte“

Immobilien stehen bei Anlegern hoch im Kurs. Das zeigen insbesondere die Absatzzahlen offener Immobilienfonds. Die Mittelzuflüsse haben sich 2019 bisher mehr als verdoppelt. Michael Schneider, Geschäftsführer der INTREAL, sieht das nicht nur positiv. Gerade Anbieter neuer Produkte könnten aber davon profitieren.

Dr. Peters Group beteiligt sich an zinsbaustein.de

Die Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de hat einen neuen strategischen Partner und Investor: die Dr. Peters Group. Der Anbieter klassischer Sachwerteinvestments hat sich mit 25,5% an dem PropTech beteiligt.

Nahversorgungsimmobilien: Rendite aus boomendem Lebensmitteleinzelhandel

Nahversorgungsimmobilien sind mit einem Gesamtwert rund 250 Mrd. Euro an etwa 28.000 Standorten einer der größten Teilmärkte der deutschen Immobilienwirtschaft. Hohe Wachstumsraten, Produktinnovationen und neue Ladenkonzepte machen sie auch für Anleger zunehmend interessanter.

Wohnungsneubau in Deutschland bleibt im Rückwärtsgang

Deutschland braucht mehr Neubau. In dieser Forderung sind sich Experten wie Parteien einig. Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zeigen, dass die Realität allerdings ganz anders aussieht. Die Zahl der genehmigten Wohnungen ist demnach sogar weiter gesunken.

Domicil Real Estate verschiebt Börsenpläne

Die angespannte Lage an den Aktienmärkten hat Folgen für den Börsengang des Immobilienunternehmens Domicil Real Estate. Die Münchner haben bekannt gegeben, dass sie ihre Pläne für den Gang auf das Börsenparkett verschieben.

Trendwende am deutschen Wohnmarkt

Immowelt hat die Angebotsmieten in allen 80 deutschen Großstädten analysiert – und dabei eine Trendwende festgestellt. Der Untersuchung zufolge beruhigt sich der Mietmarkt in den meisten deutschen Großstädten wieder. Teilweise sind die Mieten sogar gesunken.

Immobilienmarktplatz Scoperty startet Service in weiteren deutschen Städten

Scoperty rollt einen Service in weitere deutsche Städte aus. Nach der Metropolregion Nürnberg veröffentlicht das PropTech Schätzwerte in München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main und Köln. Scoperty verfolgt dafür einen neuen digitalen Ansatz.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.