AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Hiscox baut D&O-Versicherungsschutz aus
05. Juni 2019

Hiscox baut D&O-Versicherungsschutz aus

Der Spezialversicherer Hiscox hat sein D&O-Versicherungsangebot überarbeitet und erweitert. Die neue „Persönliche D&O by Hiscox“ bietet Führungsverantwortlichen und Mitgliedern in Kontrollgremien von Unternehmen mit bis zu 100 Mio. Euro Jahresumsatz einen persönlichen Haftpflichtschutz.


Der Spezialversicherer Hiscox hat sein D&O-Versicherungsangebot überarbeitet und erweitert. Die neue „Persönliche D&O by Hiscox“ bietet Führungsverantwortlichen und Mitgliedern in Kontrollgremien von Unternehmen mit bis zu 100 Mio. Euro Jahresumsatz einen persönlichen Haftpflichtschutz.


Hiscox baut D&O-Versicherungsschutz aus

Sein Angebot an D&O-Versicherungen hat der Spezialversicherer Hiscox grundlegend überarbeitet und ausgebaut. So lässt sich der D&O-Schutz für mittelständische Unternehmen und Vereine nun über den vereinfachten Antrag mit passgenauem Schutz bis zu einer Deckung von 10 Mio. Euro für Firmen mit einem Jahresumsatz mit bis zu 250 Mio. Euro abschließen. Start-ups können über einen gesonderten Antrag bis zu einer Versicherungssumme von 3 Mio. Euro abgesichert werden.

Persönlicher Zusatzschutz für Führungsverantwortliche

Neu in der Produktpalette von Hiscox ist die Persönliche D&O für Führungsverantwortliche und Mitglieder in Kontrollorganen von Unternehmen. Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte oder Beiräte von Firmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 100 Mio. Euro können diesen persönlichen Haftpflichtschutz bis zu einer Höhe von 5 Mio. Euro individuell anpassen.

Passgenaue Absicherung für Manager

Für jede der drei Versicherungslösungen – D&O, Persönliche D&O sowie der Schutz für Start-ups – garantiert Hiscox prämienneutral eine unbegrenzte Nachmeldefrist. Abwehrkosten auf Veranlassung von Hiscox, etwa durch die Beauftragung eines Anwalts, übernimmt der Versicherer ohne dass sich dadurch die Versicherungssumme reduziert. Optional besteht die Möglichkeit einer zweifachen Maximierung der Versicherungssumme , um sicherzustellen, dass jährlich bis zu zwei Schäden in Höhe der gewählten Versicherungssumme gedeckt sind. Außerdem zahlt Hiscox die Kosten für ein Sanierungsgutachten, um eine frühzeitige Restrukturierung des Unternehmens in einer Krisenlage zu ermöglichen. Im Falle einer Insolvenz sind Ansprüche des Insolvenzverwalters ebenfalls gedeckt.

Individuelle Lösungen für Unternehmen mit höheren Jahresumsätzen

Zudem bietet der Versicherer individuelle im Underwriting erarbeitete Lsöungen für Unternehmen und Geschäftsführer von Firmen mit höheren Jahresumsätzen für jede der drei Produktvarianten.

Abschluss mittels elektronischer Signatur möglich

Ab sofort ermöglicht der Hiscox für D&O-Kunden auch den Versicherungsabschluss in Echtzeit. Via digitalem Signaturverfahren lässt sich die Versicherung sofort rechtssicher über ein Smartphone oder Tablet abschließen. (tk)

Bild: © pressmaster – stock.adobe.com




Ähnliche News

Der Assekuradeur Victor Deutschland hat eine D&O-Versicherung mit voll digitalisiertem Underwriting im Angebot, die einen Baustein für Vertrauensschäden (VSV) umfasst. Die Deckung wurde mit der Zurich als Risikoträger entwickelt und ist über die Vertriebsplattform Thinksurance erhältlich. weiterlesen
Holger Sassenbach und Winfried Beyer haben ein Lehrbuch zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (VSH) herausgebracht, das Mitarbeitern bei Versicherern und Vermittlern einen Einstieg in die Materie bietet. Im Interview mit AssCompact haben die beiden Autoren einen weiten Bogen gespannt rund um VSH und Berufshaftpflicht. weiterlesen
Zusammen mit der Zurich und der VHV als Versicherungspartner und Kapazitätsgeber hat der Mehrfach-Versicherungsvertreter HVR aus Hamburg sein Portfolio um eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Rechtsanwälte erweitert. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.