Immobilien | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Nachhaltigkeit erreicht auch offene Immobilienfonds

Nachhaltigkeit hat längst auch die Investmentwelt erreicht. Das gilt nicht nur für Fonds, die in grüne Aktien oder Anleihen investieren. Auch bei offenen Immobilienfonds gewinnt Nachhaltigkeit an Bedeutung. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Analysehauses Scope.

Deutsche Finance Group erhält Zulassung für Immobilien-Aktienfonds

Immobilien stehen bei den Anlegern derzeit hoch im Kurs. Das gilt nicht nur für Direktinvestments oder klassische Immobilienfonds, sondern auch für Aktien von Immobilienunternehmen. Ein neuer Fonds der Deutsche Finance Group setzt genau auf deren Potenzial.

Deutsche Wohnimmobilien-Dienstleister jagen neue Rekorde

Das Statistische Bundesamt hat Zahlen zur Lage bei deutschen Wohnimmobilien-Dienstleistern veröffentlicht. Demnach lassen sich am Wohnungsmarkt gute Geschäfte machen. Hausverwaltungen, Immobilienmakler und Handel glänzen mit Umsatzrekorden. Immobilienmakler trotzen dabei sogar dem Bestellerprinzip.

Wüstenrot startet neuen Markenauftritt

Die Wüstenrot Bausparkasse präsentiert sich mit einem neuen Markenauftritt und neuem Claim: „Wohnen heißt Wüstenrot“. Er soll verdeutlichen, dass Wüstenrot mehr als Bausparen ist und sich konsequent als Experte für alle Themen rund ums „Wohnen“ positionieren will.

Jamestown legt wieder US-Immobilienfonds für Privatanleger auf

Jamestown feiert sein Comeback. Der führende Anbieter von US-Immobilienfonds für Privatanleger in Deutschland hat mit dem Jamestown 31 nach zwei Jahren Pause einen neun Fonds vorgestellt, der in Immobilien in den Metropolregionen der USA investiert.

Preise für Eigentumswohnungen schnellen in die Höhe

ACCENTRO hat den Wohneigentumsreport 2019 vorgestellt. Der Studie zufolge wurden in deutschen Großstädten 2018 weniger Eigentumswohnungen verkauft als im Vorjahr. Dennoch ist der Umsatz gestiegen, weil die Preise noch schneller gestiegen sind als schon in den Vorjahren.

Real I.S. startet offenen Immobilienfonds

Mit dem REALISINVEST EUROPA hat Real I.S. einen neuen offenen Immobilienfonds vorgestellt. Der Investmentfokus liegt auf Business-Core und Core-Plus-Immobilien in Europa. Die prognostizierte Ausschüttung beträgt 2,0 bis 2,5% pro Jahr.

Baufinanzierungen werden immer billiger

Bei Baufinanzierungen gibt es derzeit nur eine Richtung: immer weiter nach unten. Das zeigt auch die aktuelle Ausgabe des Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Die Standardrate ist demnach auf ein neues historisches Tief gefallen.

Fünf Hebel für weniger CO2 durch Immobilien

Klimaschutz ist auch in der Immobilienwirtschaft ein wichtiges Thema. Der gesamte deutsche Gebäudebestand soll bis 2050 nahezu klimaneutral gestaltet werden. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat nun fünf Hebel zusammengefasst, mit denen Immobilienbesitzer ihre CO2-Emissionen reduzieren können.

Wealthcap startet neuen Immobilienfonds

Wealthcap hat einen neuen Alternativen Investmentsfonds (AIF) vorgestellt. Der „Wealthcap Immobilien Deutschland 42“ investiert in moderne Büroimmobilien. Ein erste Projekt in Berlin wurde bereits gesichert. Zwei weitere sind in Planung.

Zwischenbilanz: Ein Jahr Baukindergeld

Das Baukindergeld ist mittlerweile seit rund einem Jahr beantragbar. Das Bundesinnenministerium und die KfW haben anlässlich des anstehenden ersten Geburtstages nun eine Zwischenbilanz gezogen. Demnach sei das Baukindergeld ein echter Renner.

So (un-)leistbar ist Wohneigentum in Deutschland

Eine aktuelle Analyse von immowelt.de hat sich mit der Leistbarkeit von Wohneigentum in Deutschland beschäftigt. Selbst für Akademiker ist eine eigene Wohnung demnach teilweise nur schwer zu stemmen. Für ausgelernte Arbeitnehmer sieht es sogar in der Mehrheit düster aus.

Finztep will breit gestreute Immobilieninvestments vereinfachen

Immobilien stehen bei den Deutschen hoch im Kurs. Dass auch Kleinanleger einfacher und breit gestreut in Immobilien investieren können, ist das Ziel von Finztep. Das neue FinTech ermöglicht die Geldanlage in offene und geschlossene Immobilienfonds, Immobilien-ETFs und Immobilien-Crowdinvestings.

Dank starker Renditen: Offene Immobilienfonds im Höhenflug

Im ersten Halbjahr 2019 verzeichneten offene Immobilienpublikumsfonds laut einer aktuellen Scope-Auswertung neue Rekordzuflüsse. Einen wichtigen Grund hierfür sehen die Experten darin, dass die durchschnittlichen Renditen der Fonds in den vergangenen sechs Jahren spürbar gestiegen sind.

PSD Banken digitalisieren die Baufinanzierung

Die Digitalisierung erhält in der Baufinanzierung immer stärkeren Einzug. Die PSD Banken haben nun eine volldigitale Antragsstrecke für Immobiliendarlehen entwickelt. Mit wenigen Klicks sollen Kunden dadurch ein Darlehensangebot zu Echtkonditionen erhalten.

Mieter sollen von der Grundsteuer befreit werden

Das Land Berlin plant eine neue Bundesratsinitiative. Sie soll Mieter von der Grundsteuer befreien. Nach dem Mietendeckel will die Berliner Landesregierung somit den nächsten Schritt im Namen der Entlastung der Mieter gehen – und dieser soll sogar bundesweit kommen.

Deutsches PropTech tokenisiert millionenschwere Immobilie

Token sind bisher vor allem im Zusammenhang mit Kryptowährungen wie Bitcoin ein Begriff. Nun erobern sie aber auch die Immobilienwelt. Die Berliner Technologieplattform ScalingFunds ist vom Immobilienentwickler und -investor Uavend beauftragt worden, eine Immobilie im Wert von 35 Mio. Euro zu tokenisieren.

„Zu viele Immobilienmakler konzentrieren sich auf Nebenkriegsschauplätze“

Die Preise für deutsche Immobilien haben extrem angezogen, vor allem in den A-Städten. Das hat nicht nur für Eigentümer und Mieter, sondern auch für Investoren gravierende Folgen. Davon ist Peter Schürrer, Geschäftsführer von Schürrer & Fleischer Immobilien, überzeugt. Der Experte sieht vor allem lokale Experten wie örtliche Immobilienmakler gefragter denn je – wenn sie ihr Geschäft richtig angehen.

Bauzinsen verzeichnen nie dagewesene Entwicklung

Die Zinsen für Immobilienkredite befinden sich seit Jahren auf einem historisch niedrigen Niveau. In den vergangenen Wochen hat sich aber eine neue Abwärtsdynamik gebildet. Damit gibt es laut Interhyp bei den Bauzinsen derzeit eine nie dagewesene Situation.

Immobilienträume der Deutschen zerplatzen zunehmend

Die Deutschen sehnen sich zwar nach wie vor in der Mehrheit nach einer eigenen Immobilie. Die umkämpften Märkte und fehlende finanzielle Mittel lassen diesen Traum trotz der historischen Niedrigzinsen aber vermehrt platzen.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.