Immobilien | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

So ist es um den deutschen Wohnungsmarkt bestellt

Die ZBI Immobilien Gruppe hat einen neuen Wohnungsmarktbericht für Deutschland veröffentlicht. Er zeigt neben der Gesamtverfassung auch auf, an welchen Standorten die Immobilienpreise besonders stark steigen – und wo attraktive Investments möglich sind.

Grundsteuer: Immobilienwirtschaft kritisiert SPD-Vorstoß zur Umlegbarkeit

Die Grundsteuer muss reformiert werden. In diesem Zuge will die SPD die Nebenkostenverordnung ändern. Vermieter sollen so die Grundsteuer nicht mehr auf die Miete umlegen dürfen. Die Immobilienwirtschaft kritisiert diesen Vorstoß erneut mit deutlichen Worten.

Studie: Immobilienkauf über Makler ist billiger als ohne

Immobilienmakler verteuern den Kauf von Immobilien. So lautet die landläufige Meinung. Und genau deshalb soll das Bestellerprinzip zukünftig die Käufer entlasten. Eine aktuelle Auswertung von 300.000 Immobilienangeboten zeigt aber, dass der Kauf über einen Makler im Schnitt deutlich günstiger ist als direkt von privat.

„Ich befürchte weitere Restriktionen für den Vertrieb von Immobilien“

Mit dem Bestellerprinzip, der Digitalisierung und einer möglichen Zinswende dürften 2019 viele Themen die deutsche Immobilienwirtschaft beschäftigen, die schon in den Jahren zuvor wichtig waren – meint Ditmar Rompf, Vorstand der Hüttig & Rompf AG, im Gespräch mit AssCompact. Vor allem Immobilienmaklern droht Ungemach.

Für Mieter und Vermieter: Neue Bonitätsauskunft von CRIFBÜRGEL

CRIFBÜRGEL hat sein Geschäftsfeld erweitert. Die Gesellschaft bietet nun auch eine private Bonitätsauskunft an. Das „Miet-Zertifikat“ soll sich vor allem bei der Wohnungssuche in umkämpften Immobilienmärkten auszahlen und kann direkt online beantragt werden.

Wohnimmobilien: Preisrallye verliert an Fahrt

Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland sind zum Jahresauftakt nur leicht gestiegen. Das zeigt die aktuelle Auswertung des EUROPACE-Hauspreis-Index EPX. Eigentumswohnungen wurden im Januar 2019 sogar etwas billiger als im Vormonat.

Wohngeld: Experten fordern grundlegende Reform

Bürger mit geringem Einkommen können in Deutschland Wohngeld beantragen. Die Voraussetzungen für den Antrag auf Wohngeld sollen 2020 geändert werden. Den Gesetzentwurf hierzu haben mehrere Verbände nun gemeinsam in die Mangel genommen.

So alt sind deutsche Häuser im Durchschnitt

Wie alt sind deutsche Häuser im Durchschnitt? Das wollte CHECK24 im Rahmen einer Auswertung von Wohngebäudeversicherungen ermitteln. Das Ergebnis: Regional gibt es immense Unterschiede in Bezug auf das Durchschnittsalter von Wohnhäusern.

ONE GROUP startet Vertrieb für neuen Immobilienfonds

Die ONE GROUP hat ein neues Immobilieninvestment gestartet. Der ProReal Deutschland 7 ist einer weiteren Namensschuldverschreibung, die auf Wohnimmobilien in deutschen Metropolen setzt. Zugleich wurde der ProReal Deutschland 6 geschlossen.

Immobilienwirtschaft schießt gegen neuesten Bestellerprinzip-Vorstoß

Katarina Barley hat einen erneuten Vorstoß in Sachen Bestellerprinzip gewagt. Die Bundesjustizministerin hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der vorsieht, dass das Bestellerprinzip auf den Kauf und Verkauf von Immobilien ausgeweitet wird. Bei den Branchenverbänden stößt das unverändert auf harsche Kritik.

AXA & Co. geben Vermietet.de mehr Geld

Vermietet.de hat bereits in der Vergangenheit erfolgreiche Kapitalrunden abgeschlossen. Daran haben sich auch Versicherer wie AXA oder Swiss Life beteiligt. Nun erhält das Berliner PropTech erneut frisches Kapital – und einen zusätzlichen Investor.

Empira Gruppe startet Immobilienfonds für Wohnprojektentwicklungen

Ein neuer Fonds der Empira Gruppe setzt auf das Potenzial von Wohnimmobilien. Er setzt auf die Entwicklung von Immobilienprojekten. Anschließend sollen die Objekte des Immobilienfonds nicht direkt verkauft, sondern langfristig im Bestand bleiben.

Mieten in Deutschland kennen weiter kein Halten

Bei den Mietpreisen in Deutschland gibt es weiter nur eine Richtung: nach oben. Das ist das Ergebnis des aktuellen F+B-Mietspiegelindex. Im Schnitt lag das Plus im vergangenen Jahr bei über 2%. München ist dabei erstmals seit 1998 vom ersten Platz verdrängt worden.

Gutachten: Baukindergeld wirkt preistreibend

Das Baukindergeld soll den Erwerb von Wohneigentum fördern. Dass es auch negative Folgen hat, zeigt das Frühjahrsgutachten 2019 des Rates der Immobilienweisen. Demnach wirkt das Baukindergeld preistreibend. Gleiches gilt für die Sonderabschreibung für den Mietwohnungsbau.

Value AG wird zum Full-Service-Dienstleister der Immobilienbewertung

Die HypService GmbH und die Value AG verschmelzen zur „neuen“ Value AG. Mit rund 200 Mitarbeitern an acht Standorten ist die neue Gesellschaft eine der größten, bankenunabhängigen Immobilienbewertungsgesellschaften in Deutschland.

Immobiliendarlehen fallen immer höher aus

Die Deutschen nehmen immer mehr Geld für die Erfüllung des Traums vom Eigenheim auf. Im Schnitt sind es mittlerweile fast 240.000 Euro. Das zeigt der aktuelle Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Eine lange Zinsbindung steht dabei weiter hoch im Kurs.

Europas Immobilienmärkte wandeln sich massiv

2018 war weltweit ein positives Jahr für die Immobilienmärkte. Zwar dürfte die Nachfrage in diesem Jahr auch in Europa hoch bleiben. Die Struktur des Marktes befindet sich aber gerade in einem massiven Wandel, meint Pedro-Antonio Arias, Global Head of Real & Alternative Assets bei Amundi.

Das ist der größte Preistreiber am deutschen Immobilienmarkt

Die Empira Gruppe hat die größten Preistreiber am deutschen Immobilienmarkt analysiert. Der ein führender Manager für institutionelle Immobilieninvestments im deutschsprachigen Raum hat dabei vor allem einen Faktor als Treiber für die immer weiter steigenden Immobilienpreise in Deutschland ausgemacht.

Deutlich weniger Zwangsversteigerungen in Deutschland

Die Zahl der Zwangsversteigerungen ist 2018 kräftig gesunken. Das zeigt eine Auswertung des Fachverlags Argetra. Demnach wurden im vergangenen Jahr etwa 8.000 Immobilien weniger versteigert. Das könnte sich aber schon bald drastisch ändern.

Prognose: Immobilienbranche steht vor „iPhone-Moment“

Die Digitalisierung macht auch vor der Immobilienbranche längst nicht mehr halt. Das Planungs- und Beratungsunternehmen Arcadis wollte in einer Umfrage wissen, inwieweit Entscheider das realisiert haben und in die Digitalisierung investieren wollen. Demnach steht die Branche kurz vor einer Art iPhone-Moment.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.